Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Terlaner Spargelzeit

Wann:
Wo: Terlan, Vilpian, Siebeneich, Terlan
Region: Südtirols Süden

Spargel + Wein = Genuss pur! Spargel ist nicht jedermanns Sache. Das ist jedoch gut so, denn so bleibt mehr für jene übrig, die dieses Frühlingsgemüse lieben, das in Terlan zweifellos am besten schmeckt.

Kein Wunder. Hier kommen die grünen und weißen Spargelstangen frisch gestochen in die Küche. Wer Spargel mag, weiß, dass jener aus dem Süden Südtirols zu den besten überhaupt gehört. Überzeugen kann man sich davon bei den Terlaner Spargelwochen.

Gestochen werden die schmackhaften Stangen im April und Mai auf den Feldern rund um die Dörfer Terlan, Vilpian und Siebeneich, allesamt im Süden des Landes in der Nähe von Bozen. Diese Ortschaften sind sozusagen die Hochburgen der Südtiroler Spargelproduktion. Ein Besuch steht für Genießer in der Frühlingszeit auf jeden Fall auf dem Pflichtprogramm.

Egal ob Gourmetrestaurant oder Bauernschank: Zwischen April und Mai werden überall leckere Spargelgerichte aufgetischt, begleitet von den typischen Spargelweinen Sauvignon oder Weißburgunder. Kombinieren kann man so ein Spargelessen mit einer der vielen Veranstaltungen, die in der Terlaner Spargelzeit ebenfalls angeboten werden, darunter Wanderungen, Radausflüge und Besichtigungen. 

Weitere Informationen: 

Tourismusverein Terlan
Tel.: +39 0471 257 165
info(at)terlan.info

Terlaner Spargelzeit
Veranstaltungsort
Map
Kategorie
Gastronomie Gastronomie
Brauchtum Brauchtum
Termin(e)
01.04.2017 - 31.05.2017
Südtirols beste Tipps