Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Zauberhafter Urlaub in Salurn

Salurn ist das Tor zum Süden und markiert gleichzeitig die deutsch-italienische Sprachgrenze. Damit ist es das südlichste Dorf des deutschsprachigen Raums und Südtirols.

Orte in der Region Unterkünfte Salurn

Salurn verzaubert. Das Dorf liegt unterhalb der wildromanischen Haderburg, inmitten von Weinbergen und Obstgärten. Herrschaftshäuser aus der Renaissance und dem Barock prägen den malerischen Ortskern und laden zum Staunen und Verweilen ein.

Auch rund um Salurn gibt es viel zu entdecken. So kann man auf den Spuren von Albrecht Dürer wandeln, einen Ausflug nach Buchholz unternehmen oder nachforschen, was so manche Berühmtheit - Napoleon, Martin Luther und Ludwig Richter – hier gemacht hat.

Im Frühling verwandelt sich die Gegend rund um Salurn in ein buntes, herrlich duftendes Blütenmeer, an lauen Sommerabenden finden die traditionelle Torbogen- und Wiesenfeste statt und im Herbst stehen Weinlese und Apfelernte auf dem Programm. Seinen Höhepunkt findet das herbstliche Treiben im traditionellen Törggelen, bei dem sämtliche Spezialitäten von den Feldern und aus den Kellern auf den Tisch kommen. 

Hotels - Salurn Ferienwohnungen - Salurn
Südtirols beste Tipps