Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Regionen
  2. Kronplatz
  3. Stefansdorf

Stefansdorf am Fuße des Kronplatz

Ein erstklassiges Skigebiet und eine tolle Rodelbahn direkt vor der Haustür, eine herrliche Berglandschaft voller Möglichkeiten und gastfreundliche Betriebe, die stets mit verlockenden Angeboten aufwarten, zu denen man fast nicht nein sagen kann… Was braucht man mehr für einen Urlaub?

Orte in der Region Unterkünfte Stefansdorf

Zu finden ist Stefansdorf zwischen Reischach und St. Lorenzen am Fuße des bekannten Ski- und Wanderbergs Kronplatz. Das Dörfchen liegt auf rund 960 Metern Meereshöhe, hat etwa 250 Einwohner und besteht aus wenig mehr als einer gotischen Kirche, schönen alten und neuen Wohnhäusern und Höfen sowie einigen empfehlenswerten Gastbetrieben.

Trotzdem – oder gerade deshalb – bietet Stefansdorf nahezu alles, was einen gelungenen Urlaub ausmacht, wenn nicht direkt vor Ort, dann auf jeden Fall in der unmittelbaren Umgebung. Denn während die nahe Rienzstadt Bruneck das Angebot an Kunst, Kultur und Shoppingmöglichkeiten ergänzt, kann man sich zwischen Stefansdorf, Reischach und dem Kronplatz allen nur erdenklichen Sportarten widmen: vom klassischen Wandern und Mountainbiken über Skifahren und Paragleiten bis hin zu Leichtathletik, Schwimmen und Fußballspielen.

Winterspaß von früh bis spät

Wer mit Skiern, Snowboards, Langlaufbrettern oder Rodel ausgerüstet weiße Wochen am Kronplatz – Südtirols Vorzeige-Wintersportgebiet – verbringen möchte, der ist in Stefansdorf gewiss goldrichtig. Denn die Aufstiegsanlagen sind hier wirklich nur einen Katzensprung entfernt und mit dem Skibus bequem erreichbar. Auch Langläufer brauchen quasi nur einen Fuß vor die Tür setzen, um auf einer bestens gespurten Loipe zu stehen.

Schneevergnügen für die ganze Familie verspricht außerdem die als mittelschwer eingestufte Rodelbahn „Haidenberg“, die sich rechts von Stefansdorf bergan durch den Wald schlängelt. Wenn man ganz gemütlich geht und die lieben Kleinen im Schlepptau hat, braucht man für die rund 3 Kilometer lange Strecke etwa eine Stunde. Oben angelangt kann man sich im 1.350 Meter hoch gelegenen Berggasthof erst einmal ausruhen und stärken, bevor es auf dem Schlitten durch die winterliche Landschaft wieder talwärts geht. Ein Rodelverleih ist vorhanden.

Empfohlene Unterkunft:

Hotels - Stefansdorf Ferienwohnungen - Stefansdorf
Südtirols beste Tipps