Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Regionen
  2. Kronplatz
  3. Reischach

Reischach: Treff für Sportsfreunde

Klein aber sportlich. Auf Reischach am Fuße des Kronplatz trifft diese Aussage vollends zu, denn das Angebot an Sport- und Freizeitmöglichkeiten ist hier in jeder Hinsicht beachtlich – und das im Sommer ebenso wie im Winter.

Orte in der Region Unterkünfte Reischach

In erster Linie liegt das sicherlich daran, dass die schneeweißen Abfahrten des Kronplatz – Südtirols beliebtestem Skigebiet – im wahrsten Sinne des Wortes vor der Haustür liegen. Pistenspaß für Skifahrer und Snowboarder aller Könner- und Altersstufen, bei Tag oder bei Nacht, ist jedoch längst nicht die einzige Attraktion, die aktive Sportler von nah und fern nach Reischach zieht.

In der kalten Jahreszeit kommen in dem 1.800 Einwohner zählenden Dörfchen, das zur Gemeinde Bruneck gehört, beispielsweise auch Langläufer und Rodler auf ihre Kosten. Während für die einen ein Rundkurs gespurt wird, sausen die anderen über die beliebten Rodelbahnen, die bei der Kronplatz-Talstation und im benachbarten Stefansdorf starten.

Für gemütliche bis wagemutige Champions

Wenn die Sonne vom Himmel lacht und die Temperaturen angenehm warm sind, lädt die Umgebung von Reischach zum Spazieren und Wandern ein. Nicht umsonst gilt die Ferienregion Kronplatz im Sommer als Paradies für Berg- und Naturfreunde. Wer es ganz gemütlich angehen möchte, dem legen wir den Panoramaweg oder den Spaziergang zum Kappler Stöckl ans Herz.

Anspruchsvollere Sportskanonen können den Kronplatzgipfel zu Fuß oder mit dem Mountainbike bezwingen oder einen der umliegenden Berge in Angriff nehmen. Nichts für schwache Gemüter ist die actionreiche Downhillstrecke, die sich in steilen Kehren und holprigen, engen Pfaden vom Kronplatz ins Tal herab windet.

Eine Erwähnung wert ist auch die Sportanlage Reiperting. Sie umfasst unter anderem mehrere Tennis-, Leichtathletik- und Fußballplätze, ein Reiterhof und einen kleinen Tierpark sowie einen 9-Loch-Golfplatz mit dazugehörigem Golfclub.

Wer zwischen all den Möglichkeiten eine Pause einlegen und lieber anderen beim Sporteln zusehen möchte, besucht Reischach am besten dann, wenn es wieder heißt: Zeit für Star-Fußball! In den letzten Jahren haben hier nämlich regelmäßig Teams der italienischen Oberliga ihre Trainingszelte aufgeschlagen.

Ein bisschen Wellness & Kultur

Raum und Zeit zum Füße-Hochlegen gibt es zu Guter Letzt auch im Reischacher Cron4, einem Hallen- und Erlebnisbad mit Saunalandschaft, das in der genannten Sportzone liegt und Wasserspaß und Entspannung für die ganze Familie verspricht.

Kurzum: In Reischach stehen wahrlich alle Zeichen auf Sport. Ein bisschen Kunst, Kultur und Geschichte ist jedoch auch dabei, schließlich umrahmen drei Schlösser – Lamprechtsburg, Michelsburg und Schloss Bruneck – den Ort. Außerdem ist dieser nur einen Katzensprung von der lebhaften Rienzstadt entfernt.

Hotels - Reischach Ferienwohnungen - Reischach
Südtirols beste Tipps