1. Regionen
  2. Vinschgau
  3. Vinschger Bahn

Vinschger Bahn

Mit der Vinschger Bahn durchs Wander- und Bike-Paradies Vinschgau. Es ist einfach schön, wenn man das eigene Auto stehen lassen und doch bequem und schnell überall hin kommen kann.

Orte in der Region

100 Jahre nach ihrer Jungfernfahrt und nach 15-jähriger Unterbrechung ist die beliebte Bahnlinie zwischen der Landeshauptstadt Bozen und Mals im Vinschgau seit Mai 2005 wieder in Betrieb. Mit dem Zug gelangt man – unabhängig von Stau und Witterungsverhältnissen – schnell uns sicher überall hin.

In liebevoller Kleinarbeit wurde den vielen kleinen Bahnhöfen entlang der Strecke wieder neues Leben eingehaucht. Die alten Bahnhofshäuschen wurden zum Teil modernisiert, sodass sie fast schon futuristisch wirken, zum Teil saniert und wieder hergestellt.

Auch für Wanderer und Radfahrer ist die Vinschger Bahn eine interessante Alternative zum eigenen Auto. Zum Beispiel bring Sie der Zug ins Wanderparadies der Ferienregion Latsch-Martell, wo Sie traditionelle Waalwege oder die Gipfel der Textelgruppe erwandern können. Biker dagegen radeln, soweit sie die Pedale tragen und die Vinschger Bahn bringt sie wieder zurück. 

Die Vinschgerbahn im Web

Unterkünfte Vinschgau
Unverbindliche Anfrage
Südtirols beste Tipps