Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Regionen
  2. Eggental
  3. Steinegg

Aktiver Naturgenuss in Steinegg

Viele Sonnenstunden, frische Luft, idyllische Ruhe und eine Berglandschaft wie aus dem Bilderbuch… In Steinegg im Eggental stehen alle Zeichen auf Aktivität und Erholung – was will man mehr.

Orte in der Region Unterkünfte Steinegg

Die nördlichste Ortschaft der Ferienregion Eggental befindet sich in sonniger Panoramalage auf rund 820 Metern Meereshöhe zwischen den namhaften Dolomitenbergen Rosengarten, Latemar und Schlern. Obwohl Steinegg und Gummer die größten Fraktionen der Gemeinde sind, trägt diese den Namen des Ortsteils Karneid und der dortigen Burg.

Sommer & Winter in Steinegg

Das Gebiet, das sich heute im Sommer in üppigem Grün präsentiert, war einst von gewaltigen Gletschern überzogen. In der schneeweißen Jahreszeit bekommt man jedoch schnell eine Ahnung davon, wie es hier damals ausgesehen hat. Die meist üppigen Schneefälle machen sich natürlich auch die beiden Skigebiete der Ferienregion – Carezza Ski und Obereggen-Latemar – zunutze.

In der langen Sommersaison hingegen wartet rund um Steinegg ein dichtes Wander- und Radwegenetz, das keinen Wunsch offen lässt. Direkt in Steinegg gibt es zum Beispiel den gemütlichen Pyramidenrundgang, der oberhalb vom Dorf zu einigen Erdpyramiden führt. Ambitioniertere Bergsteiger können unter anderem die berühmten Vajolet-Türme oder Kletterrouten in den Rosengarten-Wänden in Angriff nehmen. Zu den beliebtesten Mountainbike-Touren zählt in jedem Fall jene rund um den Latemar.

Steineggs kulturelle Seite

Neben dem großen Aktivprogramm hat das kleine aber feine Steinegg auch eine kulturelle Seite. So lädt etwa das Heimatmuseum dazu ein, das bäuerliche Leben kennen zu lernen. Es widmet sich in erster Linie alten bäuerlichen Gebräuchen und Traditionen sowie nahezu vergessener Handwerkskunst, räumt jedoch auch Flora und Fauna der Region einen Platz ein.  

Gleich neben dem Museum liegt die Pfarrkirche, die aufgrund mehrerer Kunstwerke im Inneren – darunter der Altar, der Tabernakel und die Orgel – ebenfalls sehenswert ist. Der Sakralbau selbst geht auf das Jahr 1322 zurück, im Laufe der Jahrhunderte wurde er jedoch immer wieder um- und ausgebaut.

Wem das noch nicht ausreicht, dem bieten sich Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung an – zum Beispiel zur genannten Burg Karneid, in die Südtirolweit einzigartige Sternwarte in Gummer oder in die bequem erreichbare Landeshauptstadt Bozen. 

Hotels - Steinegg Ferienwohnungen - Steinegg
Südtirols beste Tipps