Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Reiten in Südtirol

Wenn das Wort Südtirol fällt denken viele zuerst an Skifahren oder Wandern, die anderen an Speck, Kaminwurzen und guten Wein, wieder andere vielleicht auch an die Kastelruther Spatzen.

Aber es gibt auch so manche, die an weite Wiesen denken, über die man galoppieren kann, ruhige schattige Waldwege, über die man gemütlich traben kann und wo sich das Freiheitsgefühl dann von ganz alleine einstellt.

Reiterferien in Südtirol

Für die Reiter unter uns hat Südtirol einiges zu bieten: In vielen Hotels gibt es spezielle Reiterwochen, man bucht das Hotel kombiniert mit den täglichen Reitstunden oder Ausritten für Anfänger oder Fortgeschrittene.

Oder Sie lassen sich auf etwas Abenteuerliches ein und buchen einen Trekkingurlaub mit Satteltasche, Zelt und Abendessen am Grillfeuer. Sollten Sie sich von Ihrem Liebling zu Hause nicht trennen können, laden Sie ihn auf den Hänger und kommen Sie gemeinsam mit ihm nach Südtirol. Unvergesslicher Urlaub in traumhafter Umgebung ist auf alle Fälle garantiert.

Reitturniere in Südtirol

Mittlerweile hat sich Südtirol auch als Austragungsort von Turnieren einen Namen gemacht. Man denke nur an die vielen Dressur-und Springturniere mit nationalen und internationalen Teilnehmern, die Pferderennen am Meraner Rennplatz oder auch die Isländer-MEM, die regelmäßig in Südtirol stattfinden.

Für "passive" Pferdefreunde bieten die zahlreichen Körungen, Hengstschauen und Turniere mit den berühmten blonden Haflingern Gelegenheit, einen Einblick in die wunderschöne Pferdewelt zu bekommen.

Sie haben viele Möglichkeiten um das Land Südtirol hoch zu Ross zu erkunden. Das etwas hügelige Panorama des Rittnergebietes oberhalb von Bozen ist zum Beispiel ideal für Trekkingtouren und Wanderritte. Sie werden in vielen Betrieben von ausgebildeten Wanderrittführern begleitet die Ihnen nicht nur Tipps zum Thema Reiten geben, sondern Ihnen auch die Landschaft und die heimischen Berge näher bringen.

Oder können Sie sich etwas Schöneres vorstellen als auf dem Rücken eines Pferdes den Sonnenaufgang über dem Schlern zu bewundern oder die strahlenden Farben der Landschaft bei einer Pause auf dem Rittnerhorn zu bewundern?

Empfohlene Unterkunft:

Südtirols beste Tipps