Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Themen
  2. Winter
  3. Weihnachtsmärkte

Weihnachtsmärkte in Südtirol

Der erste Schnee fällt, es wird kälter und kälter, der schönste Monat des Jahres rückt näher und damit auch jene Zeit, in der es wieder den wohlig wärmenden Glühwein auf den Weihnachtsmärkten in Südtirol gibt!

Die Weihnachts- und Christkindlmärkte sind jedes Jahr ein wesentlicher Grund, warum viele Gäste in der Adventszeit nach Südtirol kommen. Hier werden sie mit Gerüchen, Geschmäckern und Musik an früher erinnert und man fühlt sich fast in die Kindheit zurückversetzt.

Die herrlich romantische Stimmung verdanken die Weihnachtsmarktbesucher jedoch nicht allein den köstlich heißen Getränken Glühwein, Punsch und Apfelglühmix.

Der Duft von Zimt, Tannenzweigen, Kastanien, das Klimpern des Weihnachtsschmucks an den Ständen und die im Hintergrund leise laufenden Weihnachtslieder… alles zusammen ergibt eine wundervolle Atmosphäre, hebt die Vorfreude auf das Fest und auf schöne Stunden mit der Familie.

Advent, Advent...

Zwischen Ende November und Anfang Jänner finden in vielen Städten in Südtirol Weihnachtsmärkte statt, die größten und legendärsten natürlich in Bozen und Meran. Doch auch Bruneck, Brixen, Sterzing und Glurns sind in der Adventszeit auf jeden Fall einen Abstecher wert.

Wer es etwas ruhiger und traditioneller mag, besucht die Weihnachtsmärkte in den Südtiroler Dörfern, zum Beispiel in Sarnthein im Sarntal, wo es ausgesprochen wenig Kitsch gibt, dafür jedoch viele echte Sarner Spezialitäten, typische Produkte und Musik.

Das Team von suedtirol.com wünscht Ihnen eine schöne und besinnliche Vorweihnachtszeit!

Große und kleine Weihnachtsmärkte in Südtirol:

Empfohlene Unterkünfte:

Unsere Empfehlung: