Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Weihnachtsmarkt in Brixen

Wann:
Wo: Stadtzentrum, Brixen
Region: Eisacktal

Sich von der vorweihnachtlichen Stimmung des Bischofstädtchens verzaubern lassen, weihnachtliche Köstlichkeiten genießen und hübsche und besondere Weihnachtsgeschenke erstehen…

Auf dem Brixner Weihnachtsmarkt, der die Stadt im Eisacktal alljährlich in ein wunderbares, stimmungsvolles Ambiente verwandelt, kann man die Adventszeit in vollen Zügen genießen. 

Unzählige originelle Geschenkideen, kleine und größere Präsente sowie nette Mitbringsel und Souvenirs liegen auf den geschmückten Ständen des Christkindlmarkts im Stadtzentrum von Brixen bereit.

Dazu gibt es Kutschenfahrten durch die Altstadt, ein Dampfkarussell, Ponyreiten und Basteltage für Kinder und auch der Nikolaus und der Krampus besuchen den Brixner Weihnachtsmarkt.

Kulinarische Adventspezialitäten

Kulinarische Spezialitäten bereichern die Adventszeit natürlich auch. Neben dem obligatorischen Glühwein oder Apfelglühmix gibt es heiße Gulasch- und Gerstensuppe, leckere Tirtlan sowie Knödel in verschiedenen Variationen, nicht zu vergessen natürlich die vielen typischen Süßspeisen.

Öffnungszeiten

  • 24. November 2017 bis 06. Januar 2018
  • Werktags von 10.00 bis 19.30 Uhr
  • An Sonn- und Feiertagen von 09.30 bis 19.00 Uhr
  • Am 24. und am 31. Dezember von 10.00 bsi 16.00 Uhr
  • Am 01. Jänner von 12.00 bis 19.00 Uhr
  • Am 25. Dezember bleibt der Markt geschlossen

Spektakuläres Weihnachtsevent – Solimans Traum 

vom 23.11.2017 bis 07.01.2018

Die einzigartige multimediale Licht und Musikshow der Künstler "Spectaculaires - Allumeurs d'images" erzählt die bezaubernde Geschichte des Elefanten in Brixen!

Jetzt Tickets sichern!

Weitere Informationen:

Tourismusverein Brixen
Regensburger Allee 9 – I-39042 Brixen
Tel.: +39 0472 836 401 
info(at)brixen.org
www.brixen.org

Weihnachtsmarkt in Brixen
Veranstaltungsort
Map
Kategorie
Kinder & Familie Kinder & Familie
Brauchtum Brauchtum
Markt Markt
Termin(e)
24.11.2017 - 07.01.2018
Südtirols beste Tipps