Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Waalweg Juval - Kastelbell

Wanderung
Wanderung

Waalweg Juval - Kastelbell

Auf dem Weg zum Schloß Juval.
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 6,6 km
Aufstieg:
79 m
   Abstieg:
382 m
Dauer: 3:00 h
Tiefster Punkt: 584 m (Kastelbell)
Höchster Punkt: 887 m
Bewertungen:
(0)

Kurzbeschreibung
Von Schloß zu Schloß – erleben Sie den Vinschgau von seiner besten Seite
Beschreibung
Diese einfache Wanderung führt Sie entlang der Nordhänge des Südtiroler Apfelparadieses Vinschgau vom Wohnsitz Reinhold Messners hin zum beschaulichen Schloss Kastelbell.
Eigenschaften
aussichtsreich
Streckentour
mit Einkehrmöglichkeit
familiengerecht, Kinder
kulturell / historisch

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Schloss Juval (800 m) bei Naturns
Zielpunkt der Tour
Kastelbell (580 m)
Wegbeschreibung
Wir starten unsere Wanderung in Naturns. Ein kurzer Anstieg führt uns zum Schloß Juval, dem Wohnsitz der Bergsteigerlegende Reinhold Messner. Die einzigartige Kunstsammlung Messners kann im Frühjahr (April bis Juni) und Herbst (September bis November) täglich besichtigt werden. Von Schloß Juval führt der Tscharser Waalweg (Markierung Nr. 3) 200 Meter über der Talsohle des Vinschgaus verlaufend Richtung Kastelbell. Der durchwegs einfache Weg führt vorbei an den „Waale“ genannten Bewässerungskanälen der Vinschger Obstbauern. Auf dem weiteren Weg kommen wir an einer Jausenstation vorbei. Den Abschluss der Wanderung bildet das Teilstück hin zum Schloß Kasten und schließlich zum Schloß Kastelbell im Dorfzentrum von Kastelbell Mit der Zuglinie „Vinschger Bahn“ oder dem Lininebus fahren wir zum Ausgangspunkt in Naturns zurück.
Wegkennzeichen
3
Ausrüstung
Wanderschuhe, evtl. Regenschutz
Sicherheitshinweise
Durchwegs leichte  Wanderung
Öffentliche Verkehrsmittel
Zuglinie „Vinschger Bahn“ ab Meran; Haltestelle: Naturns; oder mit dem Linienbus von Meran nach Naturns
Anfahrt
Von Meran mit dem Auto über die Staatsstraße SS 38 bis nach Naturns im Oberen Vinschgau. Ab Kastelbell zu Fuß oder mit dem kostenpflichtigen Shuttlebus (ab Dorfzentrum) zum Schloss Juval .
Parken
Zahlreiche Parkmöglichkeiten im Dorf Naturns
Tipp des Autors
Planen Sie für die Besichtigung von Schloß Juval mindestens eine Stunde ein

Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge6,6 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 17.11.2010 | geändert: 28.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo
Südtirols beste Tipps