Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Tabaretta Hütte

Wanderung
Wanderung

Tabaretta Hütte

Tabaretta Hütte
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 16,6 km
Aufstieg:
1137 m
   Abstieg:
1139 m
Dauer: 5:45 h
Tiefster Punkt: 1853 m
Höchster Punkt: 2677 m
Bewertungen:
(0)

Kurzbeschreibung
Wandern in Sulden und Umgebung ist für Naturfreunde ein besonderes Erlebnis
Beschreibung
Eine besonders lohnende Wanderung ist jene von Sulden auf die Hintergrat Hütte, K2 Hütte und schlussendlich auf die Tabaretta Hütte.
Eigenschaften
aussichtsreich
geologische Highlights
Streckentour
mit Einkehrmöglichkeit
botanische Highlights
Bergbahnauf-/-abstieg

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
oberen Parkplatz der Talstation der Suldner Seilbahn
Zielpunkt der Tour
Tabaretta Hütte
Wegbeschreibung
Die lohnende Hüttenwanderung beginnt am oberen Parkplatz der Talstation der Suldner Seilbahn. Auf Weg Nr. 1 machen sich Wanderer zur Schaubachhütte auf und überqueren dabei den Rosim-Bach und erreichen die Mittelstation der Seilbahn. Hier geht es auf Weg Nr. 2 zur Hintergrat Hütte, der über den Suldenbach führt und über Serpentinen zum wunderbar eingebetteten Unteren und Oberen See leitet. Gleich darauf kommen Wanderer zur Hintergrat Hütte, wo sie nach einer angenehmen Rast zum Gratsee und auf Weg Nr. 3 zum Langenstein fortsetzen.

Hier eröffnet sich den Wanderern ein atemberaubender Blick ins Tal. Weiter geht es steil bergab zum Schuttkar des „End der Welt Ferners“ und zur K2 Hütte auf dem Langestein. Zur Tabaretta Hütte geht es nordwärts auf Weg Nr. 10-4a. Bergfreunde kommen am Kuhboden, an den Schneckenpleissen und am Schuttkar der Marltmoröne vorbei und erreichen über Serpentinen die Hütte und gleichzeitig das Ziel der Wanderung. Hier genießen die Gipfelstürmer die Aussicht auf die Ortler Nordwand und machen sich auf Weg Nr. 4 auf den Rückweg und erreichen ab  St. Gertraud auf dem Weg Nr. 7 den Ausgangspunkt.

Wegkennzeichen
1, 2, 3, 10-4a, 4, 7
Ausrüstung
Wanderschuhe, Wind- und Regenschutz, Sonnenbrille
Öffentliche Verkehrsmittel
Züge halten am Bahnhof von Bozen, Meran oder Mals
Anfahrt
Brennerautobahn A22, Ausfahrt Bozen Süd, Schnellstraße MEBO bis Meran, Vinschgauer Staatsstraße SS38, Richtung Sulden
Parken
Parkplatz der Talstation der Suldner Seilbahn

Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge16,6 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 22.12.2010 | geändert: 28.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo
Südtirols beste Tipps