Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Bergsport & Wandern
  2. Wandern
  3. Seiser Alm-Schlerngebiet

Sellajoch

Wanderung
Wanderung

Sellajoch

Friedrich-August-Hütte
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 10,5 km
Aufstieg:
816 m
   Abstieg:
317 m
Dauer: 7:00 h
Tiefster Punkt: 1674 m
Höchster Punkt: 2360 m (Sellajoch)
Bewertungen:
(0)

Kurzbeschreibung
Leichte aber lange Wanderung von Saltria über den Friedrich-August-Weg zum Sellajoch, 2.300 m.
Eigenschaften
aussichtsreich
Streckentour
mit Einkehrmöglichkeit
Bergbahnauf-/-abstieg

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Saltria auf der Seiser Alm, 1.650 m
Zielpunkt der Tour
Saltria auf der Seiser Alm, 1. 650 m oder alternativ Kastelruth
Wegbeschreibung
Von der Bushaltestelle Saltria auf der Seiser Alm, (1.650 m) nimmt man den Wald- und Wiesenweg Nr. 7A hinauf zur Zallinger-Hütte (2.050m). Dann erfolgt ein steiler Anstieg auf Weg Nr.9 zur Plattkoflhütte. Hier beginnt der eigentliche Friedrich-August-Weg (Nr. 4 und 557). Der Weg ist zwar an manchen Stellen eng und es gibt ein paar kurze gesicherte Stellen, ansonsten aber ist er nicht schwer. Man erreicht die Sandro-Pertini-Hütte mit schöner Aussicht auf den Plattkofl. Schließlich erreicht man die Friedrich-August-Hütte, dem Sachsenkönig und Dolomitenliebhaber Friedrich II gewidmet. Von dort geht es weiter Richtung Sellajoch auf breiter Forststraße mit Blick auf Langkofel und Steinerne Stadt.

Der Rückweg erfolgt wie der Hinweg oder man nimmt den Bus vom Sellajoch über St. Ulrich nach Kastelruth.

Wegkennzeichen
7A, 9, 557
Anfahrt
Von der Seiser Alm zur Bushaltestelle Saltria.

Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge10,5 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 15.07.2011 | geändert: 28.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo
Südtirols beste Tipps