Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Bergsport & Wandern
  2. Wandern
  3. Meran und Umgebung

Similaunhütte

Wanderung
Wanderung

Similaunhütte

Blick über den Vernagt-Stausee
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: schwer
Strecke: 10,9 km
Aufstieg:
1330 m
   Abstieg:
1330 m
Dauer: 6:30 h
Tiefster Punkt: 1696 m
Höchster Punkt: 3026 m
Bewertungen:
(0)

Kurzbeschreibung
Hochalpine Tour für erfahrene Bergsteiger.

 

Eigenschaften
aussichtsreich
Streckentour
mit Einkehrmöglichkeit

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Vernagt im Schnalstal
Zielpunkt der Tour
Similaunhütte
Wegbeschreibung
Von Vernagt steigt man zum Tisenhof hinauf. Von dort auf Weg 2 entlang des Leiterbachs ins Tisental. Nach anstrengendem Aufstieg (ca. 3,5 Std.) erreicht man die auf 3.017 m hoch gelegene Similaunhütte auf dem Niederjoch.

Entweder tritt man von hier den Rückweg an, oder man kann in einer Stunde Fußmarsch die Fundstelle von Ötzi am Rande des Niederjochferners besuchen, aber Achtung: der Besuch der Fundstelle ist eine hochalpine Tour nur für erfahrene Bergsteiger!

 

Wegkennzeichen
Nr. 2
Anfahrt
Von Naturns ins Schnalstal und nach Vernagt.
Weitere Infos / Links
Erfahrene Alpinisten können als 2-Tages-Tour den Gipfel des Similaun besteigen: Von der Hütte aus schafft man den Aufstieg in 2 Stunden; Gletscherausrüstung ist vonnöten (Pickel und Steigeisen)!

Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge10,9 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 12.08.2011 | geändert: 28.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo
Südtirols beste Tipps