Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Bergsport & Wandern
  2. Wandern
  3. Meran und Umgebung

Schnalswaalweg

Wanderung
Wanderung

Schnalswaalweg

Schloßwirt Juval
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 6,6 km
Aufstieg:
382 m
   Abstieg:
81 m
Dauer: 2:15 h
Tiefster Punkt: 586 m
Höchster Punkt: 887 m
Bewertungen:
(1)

Kurzbeschreibung
Wandern von Kastelbell bis Schloss Juval im Unteren Vinschgau.
Beschreibung
Durch Kastanienhaine und Mischwald zieht sich der Waalweg über die versteppten Hänge des Untervinschgaus.
Eigenschaften
aussichtsreich
Streckentour
familiengerecht, Kinder
kulturell / historisch
botanische Highlights

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Kastelbell, Dorfplatz „Köfelgut“
Zielpunkt der Tour
Schloss Juval
Wegbeschreibung
Vom Dorfplatz „Köfelgut“ schlägt man Weg Nr. 3 ein und erreicht über Kastanienhaine und Mischwald die versteppten Hänge des Untervinschgau. Endpunkt ist das Schloss Juval, wo es eine intakte „Waalschelle“ zu sehen gibt.
Wegkennzeichen
3
Ausrüstung
Wanderschuhe, Wind- und Regenschutz, Sonnenbrille
Öffentliche Verkehrsmittel
Züge halten am Bahnhof von Bozen, Meran und Mals
Anfahrt
Brennerautobahn A22, Ausfahrt Bozen Süd, Schnellstraße MEBO bis Meran, Vinschgauer Staatsstraße SS38, Richtung Kastelbell
Parken
Parkplatz in Kastelbell

Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge6,6 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 23.12.2010 | geändert: 28.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo
Südtirols beste Tipps