Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Bergsport & Wandern
  2. Wandern
  3. Meran und Umgebung

Höhenweg Marling

Wanderung
Wanderung

Höhenweg Marling

Höhenweg Marling
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 8,6 km
Aufstieg:
394 m
   Abstieg:
538 m
Dauer: 3:30 h
Tiefster Punkt: 367 m
Höchster Punkt: 768 m
Bewertungen:
(0)

Kurzbeschreibung
Hoch über dem Meraner Talboden wandern Sie von Hof zu Hof
Beschreibung
Dieser Höhenweg der etwas anderen Art führt an den Berghängen Merans in leichter Manier und durch üppige Vegetation von Hof zu Hof.
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Töll bei Marling
Zielpunkt der Tour
Töll bei Marling
Wegbeschreibung
Marling bei Meran überrascht mit einem tief liegenden Höhenweg. Obwohl die höchste Wegstelle nur 780 Meter aufweist, sind es die beindruckenden Blicke ins steil darunter liegende Burggrafenamt, die das Prädikat „Höhenweg“ mehr als rechtfertigen.
Wir starten in Töll und folgen dem mit „Waalweg“ markierten Pfad, der uns entlang quicklebendiger Bächlein durch prächtigen Mischwald führt. Nachdem die Vinschger-Bahnlinie sowie zwei kleine Asphaltstraßen überschritten sind erreichen wir die Jausenstation Obermair. Hier oder ein wenig weiter, beim Gasthof Schönblick oder beim Greiterhof emfpfiehlt sich eine kurze Einkehr. Kurz unterhalb des Greiterhofes biegt rechts wiederum der mit „Waalweg“ beschilderte Pfad ab. Vorbei am Restaurant Waldschenke und dem Gasthof Waalheim beginnt nach dem Gasthof Leitenschenke der mit „Marlinger Höhenweg“ beschilderte Hauptabschnitt der Wanderung. Wir kommen am Heidenhof, dem Schloss Lebenberg, dem Inner-Holzmairhof und schließlich am Gasthaus „Senn am Egg“ vorbei. Dort begeben wir uns wieder auf den „Waalweg“ und wandern zurück nach Marling bzw. Töll.
Ausrüstung
Wanderschuhe, Regenschutz
Sicherheitshinweise
locker, leicht, entspannt flanieren
Anfahrt
Schnellstraße Meran-Bozen, Ausfahrt Marling
Parken
Im Dorfzentrum von Marling oder in Töll

Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge8,6 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 24.11.2010 | geändert: 28.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo
Südtirols beste Tipps