Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Themen
  2. Biken
  3. Radwege
  4. Toblach - Cortina

Radweg Toblach – Cortina

Ein Radweg mit herrlichem Dolomiten- und Drei Zinnen-Panorama ist jener von Toblach nach Cortina im Hochpustertal. Mit 33 km ist er auch für Familien geeignet und insgesamt als einfach zu bewerten.

Der Radweg ist auf der stillgelegten Bahntrasse Cortina-Toblach angelegt und führt an zahlreichen Sehenswürdigkeiten vorbei. Dazu zählen der Toblacher See, der Dürrensee, die Drei Zinnen und die Festung zu Landro.

Startpunkt der Radtour ist der Toblacher Bahnhof. Von dort geht es am Toblacher See vorbei zum Dürrensee und anschließend nach Schluderbach. Dort kann im Gasthaus Rast einlegen, bevor die nächste, 20 km lange Etappe beginnt.

Von Schluderbach geht es über die Cimabanche nach Cortina d’Ampezzo und zwar immer auf der Schotterpiste der stillgelegten Bahntrasse. Die landschaftliche Schönheit der Sextner und Ampezzaner Dolomiten begleitet die Radler von Toblach bis zum Endpunkt Cortina, das im Winter zu den nobelsten Adressen für den Skiurlaub in ganz Italien zählt.

Für die gesamte Tour benötigt man in etwa 3 Stunden. Der Rückweg kann auch mit dem Linienbus erfolgen, der werktags im Halbstundentakt verkehrt.

Südtirols beste Tipps