Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Biken
  2. MTB-Touren
  3. Eisacktal

Kieneralm

Mountainbike
Mountainbike

Kieneralm

Kieneralm
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: schwer
Strecke: 9,9 km
Aufstieg:
1100 m
   Abstieg:
15 m
Dauer: 2:00 h
Tiefster Punkt: 756 m
Höchster Punkt: 1830 m
Bewertungen:
(0)

Kurzbeschreibung
Wenn man es ganz genau nimmt, liegt Vintl eigentlich schon im Pustertal. Dennoch wird es zusammen mit dem nahezu unberührten Pfunderertal zur Ferienregion Eisacktal gezählt.
Beschreibung
Rund um Vintl und in den Pfunderer Bergen gibt es eine Menge uriger Orte und ursprünglicher Almen zu entdecken.
Eigenschaften
aussichtsreich
Streckentour

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Parkplatz Niedervintl
Zielpunkt der Tour
Kieneralm
Wegbeschreibung
Ausgangspunkt der Biketour ist Niedervintl. Vom gebührenfreien Parkplatz geht es hier auf der Landesstraße ins Weitental zum Weissenhof. Dort treten Mountainbiker über die markierte Sergser Straße zur Kiener Alm, wo sie einen lohnenden Rundumblick auf die Pfunderer Bergwelt genießen können.

Zurück geht es entweder über denselben Weg oder ansprechender über den Köglberg und das Weitental.

Ausrüstung
Mountainbike, Helm,  Wind- und Regenschutz, Sonnenbrille, Luftpumpe
Sicherheitshinweise
Die Mountainbiketour ist aufgrund des steilen Anstiegs und der Höhenmeter (ca. 1.000 m) als schwer einzustufen. Mountainbiken in Vintl-Pfunders heißt ordentlich in die Pedale treten.
Öffentliche Verkehrsmittel
Bus- und Zugverbindung Franzensfeste-Innichen
Anfahrt
Brenner Autobahn A22 , Autobahnausfahrt  Pustertal, Richtung Vintl/Pfunders
Parken
Parkplatz in Niedervintl

Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge9,9 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 01.12.2010 | geändert: 28.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo
Südtirols beste Tipps