Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Themen
  2. Natur
  3. Seen
  4. Karersee

Märchenhafter Karersee

Unterhalb des Karerpasses, auf 1500 Metern Meereshöhe, zwischen Latemar und Rosengarten befindet sich ein kleiner See – der Karersee.

Der Karersee, in der Nähe von Welschnofen, zählt zu den schönsten Seen Südtirols. Eingebettet in die Dolomiten und umgeben von den typischen Nadelwäldern der Region, ist er vor allem für sein bezauberndes Farbenspiel bekannt. Die zwei bekannten Berge der Dolomiten, Rosengarten und Latemar, spiegeln sich im smaragdgrünen See und bieten dem Betrachter einen beeindruckenden und unvergesslichen Anblick. Auf Grund der mysteriösen Schönheit des kleinen Bergsees, diente er im Laufe der Zeit zahlreichen Malern und Fotografen als Motiv. Aber auch in der Welt der Südtiroler Sagen und Märchen spielt der Karersee eine interessante Rolle.

Die Besucher schätzen, neben dem schönen Anblick des glasklaren Sees, besonders die unzähligen Wanderwege und Mountainbike Touren, welche sich in dessen Umgebung befinden. Am Karersee gibt es zudem einen Golfplatz mit fantastischem Ausblick auf den Rosengarten und Möglichkeiten, Reitausflüge zu machen.

Aber auch im Winter bietet der Karersee einen pittoresken Anblick. Neben Schneeschuhwanderungen durch die verschneiten Nadelwälder bieten sich auch Skitouren in den nahen Bergen an. Die gut präparierten Pisten und Rodelbahnen der Skigebiete Carezza und Obereggen befinden sich in unmittelbarer Umgebung und versprechen Ski-Vergnügen für die ganze Familie.

Ferienwohnungen Welschnofen Hotels Welschnofen
Südtirols beste Tipps