Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Regionen
  2. Vinschgau
  3. Kastelbell-Tschars
  4. Messners Schloss Juval

Reinhold Messners Schloss Juval

Kein geringerer als der Südtiroler Extrembergsteiger und Grenzgänger Reinhold Messner bewohnt seit den 80er-Jahren das Schloss Juval in der Nähe von Kastelbell Tschars.

Orte in der Region

Stets war er unstet, getrieben, fast pausenlos unterwegs zu Abenteuern und großen Herausforderungen… Bis er auf dem Schloss Juval eine Heimat gefunden hat, einen Ort, an dem er Ruhe finden und neue Energie tanken kann und an den es ihn immer wieder hinzieht. Messner hat das einst fast verfallene Schloss wieder zu neuem Leben erweckt und den dazugehörigen Bauernhof samt Buschenschank zu einem kleinen Unternehmen gemacht.

In einem Teil des Schlosses ist ein Museum untergebracht, das natürlich für Besucher zugänglich ist. Zu sehen gibt es eine Kapelle mit religiösen Symbolen aus drei Jahrtausenden, eine riesige Sammlung tibetischer Volkskunst, eine Bergbild-Galerie sowie Messners Maskensammlung aus fünf Kontinenten.

 Vor vielen Jahren hat Reinhold Messner auch tibetanische Hochlandrinder nach Südtirol gebracht, die sogenannten Yaks. Da die klimatischen Bedingungen im Vinschgau denen in ihrem Herkunftsland recht ähnlich sind, fühlen sich die imposanten Tiere auch hier recht wohl. Für Einheimische und Touristen sind Messners Yaks eine Attraktion, vor allem wenn am Sommerbeginn mit ihnen von Sulden auf die Alm wandert.

Das Schluss Juval ist zwischen März und Juni sowie zwischen September und Dezember täglich außer Mittwoch geöffnet. Erreichen kann man es zu Fuß oder mit dem Shuttelbus. Weitere Informationen gibt es unter +39 0471 631 264.

Weitere Informationen:

Tourismusverein Kastelbell-Tschars
Tel.: +39 0473 62 41 93
Info: info@kastelbell-tschars.com

Unterkünfte Kastelbell-Tschars
Südtirols beste Tipps