Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Bergsport & Wandern
  2. Wandern
  3. Tauferer Ahrntal

Rieserfernerhütte

Wanderung
Wanderung

Rieserfernerhütte

Rieserfernerhütte
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 7,6 km
Aufstieg:
1281 m
   Abstieg:
30 m
Dauer: 4:00 h
Tiefster Punkt: 1528 m (Ortseinfahrt Rein in Taufers)
Höchster Punkt: 2803 m (Rieserfernerhütte)
Bewertungen:
(0)

Kurzbeschreibung
Wandern Sie zur steinernen Schützhütte im Steinmeer am Fuß der Rieserfernergipfel
Beschreibung
Der Aufstieg zur Rieserfernerhütte über das Gelltal ist eine etwas längere Variante. Das wildromantische und kaum bewanderte Tal entschädigt Sie jedoch für den zusätzlichen Aufwand.
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Parkplatz vor Rein in Taufers
Zielpunkt der Tour
Rieserfernerhütte (2.792 m)
Wegbeschreibung
Bei Sand in Taufers fahren wir mit dem Auto rechts ins Reintal. Am Ende der steilen Serpentinen, dort wo die Straße erstmals wieder eben verläuft, parken wir das Auto am Parkplatz links des Straßenrandes.   Weg Nr. 3 ist folglich unser Weg.

Er schlängelt sich durch dichten Wald, vorbei an springenden Bächlein und kleinen Wasserfällen zur äußeren Gelltalalm. Hier, an der Waldgrenze, dehnen sich weitläufige Weideflächen aus. Wir sollten uns nicht zu lange beim Beobachten der Murmeltiere und Gämsen aufhalten, denn die verbleibende Strecke zur   inneren Gelltalalm und über das anstrengende letzte Teilstück aus Blockwerk hat es in sich. Nach ungefähr vier Stunden begrüßt uns schließlich der Hüttenwirt. 

Wegkennzeichen
3
Ausrüstung
Wanderschuhe, Regenschutz
Sicherheitshinweise
Nicht schwierig, aber anstrengend
Öffentliche Verkehrsmittel
Regelmäßig verkehren Linienbusse von Sand in Taufers nach Rein in Taufers
Anfahrt
Von Sand in Taufers Abzweigung nach Ahornach und Rein in Taufers  
Parken
Am Parkplatz gut2 km vor dem Ortseingang von Rein in Taufers (beachten Sie die Schilder neben der Straße) 

Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge7,6 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 24.11.2010 | geändert: 28.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo
Südtirols beste Tipps