Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Bergsport & Wandern
  2. Wandern
  3. Meran und Umgebung

Hirzer

Wanderung
Wanderung

Hirzer

Hirzer
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 11,6 km
Aufstieg:
1095 m
   Abstieg:
1044 m
Dauer: 4:00 h
Tiefster Punkt: 1926 m
Höchster Punkt: 2740 m
Bewertungen:
(0)

Kurzbeschreibung
Auf den höchsten Gipfel der Sarntaler Alpen.
Eigenschaften
aussichtsreich
Gipfel-Tour
Streckentour
mit Einkehrmöglichkeit
Bergbahnauf-/-abstieg

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Saltaus
Zielpunkt der Tour
Hirzer
Wegbeschreibung
Von Saltaus mit der Hirzer-Seilbahn hinauf nach Klammeben (1.980 m). Auf Weg 40 geht es nun zur Hirzerhütte (2.017 m) und zur Tallner Alm. Auf dem Gebirgsjägerweg Nr. 4 (hier verläuft auch der Europäische Fernwanderweg Nr. 5) steil hinauf zur Hirzerscharte (2.698 m), es gilt eine gesicherte Drahtseilpassage zu überwinden. Auf schmalem steilen Grat weiter zum Gipfel.(2.781 m).

Rückweg: Vom Gipfel wieder hinunter zur Hirzerscharte, und  über Fels und Geröll auf schmalem Steig Richtung Anteranalm. Auf Steig 4 schmal und ausgesetzt weiter zum Kratzberger See. Nach dem See auf gutem Steig mit Blick ins Penser Tal zum Missensteiner Joch (2.128 m). Nach 15 min. erreicht man die Kirchsteiger Alm und die Seilbahn Meran 2000. Von hier mit der Seilbahn hinunter zum Pfiffinger Köpfl und wiederum mit Seilbahn hinunter nach Naif bei Meran. Mit dem Bus zurück zum Startpunkt.

 

Wegkennzeichen
40, 4
Anfahrt
Von Meran nach Saltaus.
Weitere Infos / Links
Nur für Geübte: Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich!

Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge11,6 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 27.07.2011 | geändert: 28.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo
Südtirols beste Tipps