Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Drei Zinnen Hütte

Wanderung
Wanderung

Drei Zinnen Hütte

Drei Zinnen
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: schwer
Strecke: 8,2 km
Aufstieg:
1000 m
   Abstieg:
0 m
Dauer: 2:45 h
Tiefster Punkt: 1404 m (Hotel Drei Zinnen Blick)
Höchster Punkt: 2407 m (Drei Zinnen Hütte)
Bewertungen:
(0)

Kurzbeschreibung
Eine Genusswanderung im Angesicht der Drei Zinnen. 
Beschreibung
Vom Höhlensteintal bei Toblach wandern wir gemächlich zum berühmtesten Massiv des UNESCO-Weltnaturerbes Dolomiten. Technisch leicht, in Sachen Kondition aber durchaus anspruchsvoll führt uns der Weg an den Fuß der weltberühmten Drei Zinnen.
Eigenschaften
aussichtsreich
geologische Highlights
Rundtour
mit Einkehrmöglichkeit
familiengerecht, Kinder

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Parkplatz beim Hotel Drei Zinnenblick im Höhlensteintal ( 1.405 m)
Zielpunkt der Tour
Drei Zinnen Hütte (2.405 m)
Wegbeschreibung
Unweit von Toblach befindet sich am Eingang zum Höhlensteintal das Hotel Drei Zinnen-Blick. Hier beginnt unsere Wanderung. Mit moderat zunehmender Steigung führt der Weg ins Rienztal. Bereits hier eröffnet sich ein erster wenngleich kurzer Blick auf die Felskathedralen der Drei Zinnen. Wir passieren den Eingang des Rimbianco-Tals um wenig später auf dem nunmehr etwas schmaleren Wanderweg durch das Rinbon-Tal zu wandern. Über eine felsige Geländestufe und einige Serpentinen erreichen wir schließlich die Drei Zinnen Hütte (2.405 m). Der Blick auf die Nordwände dieses alpinen Juwels ist beeindruckend. Die Südtiroler Spezialitäten in der überdimensionalen Drei Zinnen-Hütte sind vom Allerfeinsten.

 

Als Rückweg kann die Aufstiegsroute gewählt oder aber der Pfad über den Zinnenkopf eingeschlagen werden. In diesem Fall folgt man am Rienzboden (unweit der Drei Zinnen-Hütte) dem Wegweiser zum Col Forcellina und zum Zinnenkopf. Genießen sie einen letzten Blick auf die Drei Zinnen bevor sie auf dem Pfad zur Forcella Col di Mezzo und über den Weg Nr. 108 durch das Arghena-Tal die Drei Zinnen-Straße erreichen. Schließlich durchquert man die Rimbianco-Alm und kehrt zum Startpunkt der Wanderung beim Hotel Drei Zinnen-Blick zurück.

Ausrüstung
Wanderschuhe, evtl. Regenschutz
Sicherheitshinweise
Unterschätzen Sie nicht die enorme Distanz dieser Wanderung. Für Auf- und Abstieg benötigen Sie mindestens 6 Stunden. Also: frühzeitig aufbrechen und gutes Schuhwerk nicht vergessen.
Öffentliche Verkehrsmittel
Linienbusse von Toblach zum Hotel Drei Zinnen-Blick 
Anfahrt
Ab Toblach auf der Staatsstraße SS 51 bis zum Hotel Drei Zinnen-Blick im Höhlensteintal.
Parken
Parkplatz in Toblach oder bei Hotel Drei Zinnen-Blick
Tipp des Autors
Halten Sie Ihren Fotoapparat stets griffbereit. Die atemberaubende Landschaft ist ein Eldorado für Fotografen!

Hotels im Hochpustertal und Ferienwohnungen im Hochpustertal


Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge8,2 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 17.11.2010 | geändert: 28.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo
Südtirols beste Tipps