Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Themen
  2. Shoppingfreunde
  3. Markusmarkt in Auer

Markusmarkt in Auer

Die idyllische Ortschaft Auer in Südtirols Süden organisiert alljährlich den traditionellen Markusmarkt. Der Markt ist für Touristen ebenso wie für die Einwohner immer wieder ein besonderes Erlebnis. Immerhin reichen seine Ursprünge bis ins 18. Jahrhundert zurück. Seit jeher wird der Markt am 25. April veranstaltet.

Damals drehte sich das Marktgeschehen hauptsächlich um den Viehhandel. Heute wird auf dem Markusmarkt in Auer alles Mögliche – außer Vieh – angeboten. Die gut 200 Stände verteilen sich über den Hauptplatz und die umliegenden Straßen und bieten neben dem kunterbunten Allerlei auch köstliche Spezialitäten.

Die besonders Neugierigen drehen ihre ersten Runden bereits um 08.30 Uhr, um eventuelle Raritäten zu ergattern. Dann muss aber auch ein ordentliches Frühstück nach Südtiroler Art her! Um 10.00 Uhr beginnt der stärkende "Frühschoppen" mit Weißwürsten, Brezeln und Weißbier.

Wenn Sie am 25. April einen kleinen Ausflug machen wollen, empfehlen wir Ihnen einen Abstecher zum traditionellen Markusmarkt in Auer. Es gibt nichts Schöneres, als gemütlich durch die Stände zu schlendern und den Tag im sonnigen Süden Südtirols zu genießen.

Südtirols beste Tipps