Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Biken
  2. MTB-Touren
  3. Meran und Umgebung

Radrunde um Moos in Passeier

Mountainbike
Mountainbike

Radrunde um Moos in Passeier

Radrunde um Moos in Passeier
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: schwer
Strecke: 11,6 km
Aufstieg:
630 m
   Abstieg:
629 m
Dauer: 3:00 h
Tiefster Punkt: 960 m
Höchster Punkt: 1488 m
Bewertungen:
(0)

Kurzbeschreibung
Radrunde von Moos in Passeier auf die Platt im Meraner Land.
Beschreibung
Moos in Passeier ist nicht nur für Wanderer ein lohnendes Revier: Mountainbikern bietet das Dorf einfache sowie schwierige Mountainbike-Routen. Es ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei.
Eigenschaften
aussichtsreich
geologische Highlights
Rundtour
mit Einkehrmöglichkeit
botanische Highlights
Bergbahnauf-/-abstieg

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Moos in Passeier
Zielpunkt der Tour
Platt
Wegbeschreibung
Die Mountainbiketour um Moos in Passeier führt zunächst auf der Timmelsjochstraße nach Moos, dann zu den Stieber Wasserfällen. Kurz vor den Wasserfällen biegen Pedalritter rechts ab und erreichen nach Pill den Gasthof Bruggstein und den Gasthof Innerhütt.

Von hier geht es auf der Pfelderer Straße nach Platt und schlussendlich zurück nach Moos in Passeier.

Ausrüstung
Mountainbike, Helm,  Wind- und Regenschutz, Sonnenbrille, Luftpumpe
Sicherheitshinweise
Diese schwere Tour ist nur für geübte Mountainbiker geeignet.
Öffentliche Verkehrsmittel
Züge halten am Bahnhof von Bozen und Meran, Busverbindung nach Moos in Passeier
Anfahrt
Brennerautobahn A22, Ausfahrt Bozen Süd, Schnellstraße MEBO, Richtung Moos in Passeier
Parken
Parkplatz in Moos in Passeier

Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge11,6 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 28.12.2010 | geändert: 29.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo
Südtirols beste Tipps