Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Biken
  2. MTB-Touren
  3. Eisacktal

Almentour Villnöss

Mountainbike
Mountainbike

Almentour Villnöss

Almentour Villnöss
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 26,9 km
Aufstieg:
1376 m
   Abstieg:
1380 m
Dauer: 2:00 h
Tiefster Punkt: 1316 m
Höchster Punkt: 2073 m
Bewertungen:
(0)

Kurzbeschreibung
Mountainbiken in Villnöss ist wahrlich etwas für Genießer!
Beschreibung
Dass sich Wanderungen von Hütte zu Hütte großer Beliebtheit erfreuen, ist kein Wunder. Man isst dort gut, macht nette Bekanntschaften und die Touren sind nicht weit. Und auch Mountainbikern gefällt diese Art der Ausflüge mehr und mehr. Wie jene über die Villnösser Almen zum Eisacktal.
Eigenschaften
Rundtour
mit Einkehrmöglichkeit

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Ranuimüllerhof
Zielpunkt der Tour
Zanser Alm, Sass Rigais, Dusler Alm oder die „neue“ und die „alte“ Geschnagenhardt Alm
Wegbeschreibung
Die Almentour startet beim Ranuimüllerhof im hinteren Villnösstal. Von hier aus erreicht man alle Hütten des Tals. Zum Beispiel kann man zur idyllischen Zanser Alm radeln, wo sich ein erster sagenhafter Blick auf die Geissler auftut: Vom Ranuimüllerhof über den Ranuierboden zur Schranke, bei der Kreuzung links am Zanser Bach entlang zum Zanser Parkplatz (1.677 m), links über die Rodelbahn zur Gampenalm (2.062 m) und über die Forststraße zur Zanser Alm.

Oder man radelt zu Füßen des Sass Rigais. Eine weitere Almalternative wäre die Dusler Alm (1.800 m): Km 9,3 (1.721 m) bei der Weggabelung rechts aufwärts Richtung  Dusler Alm, bei Km 9,95 (1.787 m) bei der Weggabelung links bergab. Oder die „neue“ und die „alte“ Geschnagenhardt Alm auf 2.048 m: Km 4,9 (1.760 m) Einmündung in Querweg und rechts aufwärts Richtung Geisler- und Gschnagenhardtalm, Km 6,9 (2.006 m) Gschnagenhardt Alm; von der Alm wieder auf demselben Weg abwärts.

Ausrüstung
Mountainbike, Helm, Wind- und Regenschutz, Sonnenbrille, Luftpumpe
Sicherheitshinweise
Die Touren sind allesamt leicht und verlaufen auf schönen Forststraßen.
Öffentliche Verkehrsmittel
Bus, Zug bis Brixen oder Klausen
Anfahrt
Von der Brenner Autobahn A22 (Autobahnausfahrten Brenner, Sterzing, Brixen-Nord/Pustertal und Klausen) direkt in die Urlaubsregion Eisacktal.
Parken
Parkplatz Ranuimüllerhof in Villnöss

Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge26,9 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 01.12.2010 | geändert: 28.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo
Südtirols beste Tipps