Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Snowpark Alta Badia

Alta Badia wurde 2008 vom Touring Club Italiano zum besten Skigebiet der Alpen gekürt. Da darf ein Snowpark für Snowboarder und Freestyler natürlich nicht fehlen.

Obwohl man dazu sagen muss, dass der Park eher für Anfänger geeignet ist und nur für spezielle Contests auch Pro Lines bietet. Alta Badia ist bekannt für seine sonnigen Pisten und für seine durchaus anspruchsvollen Freeride-Hänge. Das Mittagstal etwa, in dem jedes Jahr der Alta Badia Freeride-Contest stattfindet, ist weltweit für seine landschaftliche Schönheit und sein anspruchsvolles Skigelände bekannt.

Der Snowpark befindet sich auf der Piste Ciampai im Skirevier Piz la Ila bei Corvara. Hier finden Ski- und Snowboard-Akrobaten eine Halfpipe, eine Boardercross Strecke sowie verschiedene Rails und Jumps. Wie gesagt: der Park ist eher für Anfänger geeignet. Es gibt zwar einen Kicker mit 15 m Table, der ist aber ausschließlich erfahrenen Ridern vorbehalten.

Der Snowpark Alta Badia ist in zwei Hälften eingeteilt. In der ersten Hälfte gibt es einen kinked rail von 3+3 m Länge und einen pro-jump (15 m). In der anderen Hälfte hingegen kleinere Jumps und eine Line mit 3 Rails, 1 Box und Step-Ups.

Südtirols beste Tipps