Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Ins Tschamintal

Hinter dem Hotel Cyprianerhof (1.150 m) bei Tiers am Rosengarten breiten sich die Dosswiesen aus. Über diese steigen wir in nordöstliche Richtung auf und stoßen nach wenigen hundert Metern auf einen Forstweg.

Wir halten uns links und gelangen auf dem Forstweg zum „Schwarzen Lettn“, einer ausgezeichneten Wasserquelle. Nun wird der Weg etwas schmaler, führt über eine Holzbrücke und langsam steigend weiter hinein ins immer enger werdende Tal bis zu einer Almhütte, dem so genannten „Ersten Leger“ (1.449 m).

Die Gehzeit bis hierher beträgt 1,5 Stunden. Ausgeruht geht’s weiter auf dem Weg, über eine weitere Brücke, bis zu den Tschaminquellen. Wir folgen dem Weg noch ca. 30 Minuten taleinwärts und erreichen schließlich die Almhütte „Rechter Leger“ (1.603 m) – ein weunderschöner Aussichtspunkt. Kurz das Panorama genossen, geht es noch weiter hinauf auf die Grasleitentürme und zu den Tschaminspitzen. Der Rückweg ist derselbe.

Tourendetails:

  • Länge: insgesamt 4,5 Stunden
  • Höhenunterschied: 450 m
  • Schwierigkeit: leichte Tour
  • Anfahrt: Von Tiers weiter Richtung Nigerpass bis zum Hotel Cyprianerhof an der Nigerstraße.
Südtirols beste Tipps