Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Sonnenschutz in den Bergen

Blauer Himmel, die Sonne scheint, das Panorama ist einmalig und der Fernblick endlos. So schön Wandern in Südtirol ist – in den Bergen braucht vor allem Ihre Haut besonderen Schutz.

Wenn man in den Bergen unterwegs ist, sollten nicht nur hellhäutige und blonde Wanderer (oder auch Skifahrer) auf einen entsprechenden Sonnenschutz achten. Auch wenn es ab einer bestimmten Meereshöhe kühler und frischer scheint, muss man beachten, dass man der Sonne hier ein ganzes Stück näher ist.

Tipps zum Sonnenschutz in den Bergen

  • Meiden Sie nach Möglichkeit die starke Mittagssonne zwischen 12.00 und 15.00 Uhr.
  • Schützen Sie Ihre Haut durch langärmelige, aber dünne T-Shirts und lange Hosen. 
  • Schützen Sie Ihre Augen durch eine Sonnenbrille, welche die UV-Strahlen absorbiert.
  • Tragen Sie beim Spazieren, Wandern und Radfahren einen Hut. 
  • Trinken Sie bei sportlichen Aktivitäten in den Bergen viel Wasser. 
  • Tragen Sie die Sonnenschutzmittel stets eine halbe Stunde bevor Sie aus dem Haus gehen auf und benutzen Sie auch einen Lippenstift mit Lichtschutzfaktor.
  • Pflegen Sie ihre Haut am Abend mit einer rückfeuchtenden Creme.