Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Südtiroler Apfelbad

Rund, bunt und knackig – der Südtiroler Apfel ist zweifelsohne ein gesunder Energiespender und das nicht nur in der Küche.

Äpfel schmecken gut und sind vielseitig einsetzbar. In Südtirol kommen Sie jedoch nicht nur in den Apfelstrudel oder ins Kompott, sondern finden auch im Wellnessbereich immer häufiger Anwendung, vor allem als Bad.

Äpfel sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Betacarotin und Pektinen. Sie haben eine positive Wirkung auf den ganzen Körper und eignen sich hervorragend zur Regeneration und zur Pflege. Jeder einzelne Apfel liefert 13 verschiedene Vitamine und 20 verschiedene Mineralien und die tun natürlich auch der Haut gut.

Ein Apfelbad wirkt revitalisierend und reinigend und regt den Kreislauf an. Außerdem entspannt es die Muskulatur und ist besonders für zarte Haut empfehlenswert. In Südtirol ist das Apfelbad mittlerweile zu einer der beliebtesten Anti-Aging Wellnessbehandlung avanciert.

Südtirols beste Tipps