Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Regionen
  2. Tauferer Ahrntal
  3. Sehenswürdigkeiten

Sehenswertes im Tauferer Ahrntal

In erster Linie ist das Tauferer Ahrntal ein Paradies für Natur- und Bergfreunde. Doch das ist noch lange nicht alles, was die urige Ferienregion zu bieten hat.

Orte in der Region

Unzählige fordernde Gipfel, welche die Dreitausendermarke weit überschreiten, hübsche Almen und noch schönere Bergseen, abwechslungsreiche Möglichkeiten unten im Tal… So kennt man das Tauferer Ahrntal, das als eines der ursprünglichsten Gegenden Südtirols gilt und das leidenschaftliche Wanderer ebenso zufriedenstellt wie anderweitig interessierte Besucher.

Das gesamte Tal ist eingerahmt von steilen Berghängen und majestätischen Bergen, welche die traditionsbewussten Dörfchen schützend umgeben. Mehr als 180 Almen werden hier hoch oben noch bewirtschaftet, weiter unter gibt es gut 900 Bauernhöfe, in denen klassische Landwirtschaft betrieben wird. Viele Produkte werden nach wie vor von Hand gemacht und was auf den Tisch kommt, schmeckt noch genauso gut wie zu Großmutters Zeiten.  

In Sand in Taufers, dem Hauptort des Tauferer Ahrntals, gibt es ein richtig nettes Dorfzentrum mit vielen Geschäften, charmanten Bars und Restaurants. Im benachbarten Dorf Rein in Taufers hingegen ist die Aussicht auf den mächtigen Hochgall und umliegenden Gletscher die wohl eindrucksvollste Sehenswürdigkeit.

Einen Abstecher wert sind in jedem Fall auch Schloss Taufers und das Bergwerk von Prettau oder die Gletscherriesen rund um den Neves Stausee.