Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Bio- und Naturhotels in Südtirol

Die Natur und deren Schutz liegen Ihnen sehr am Herzen und Sie möchten auch im Urlaub Wert auf nachhaltige Konzepte, biologische Produkte und unberührte Fleckchen Erde legen? Dann auf ins Bio- und Naturhotel in Südtirol!

Je mehr Zeit vergeht, desto sensibler und bewusster scheinen die Menschen den Themen Natur, Naturschutz und Nachhaltigkeit umzugehen und desto mehr Leute versuchen, die Auswirkungen ihres Handelns auf die Umwelt möglichst gering zu halten. Der Trend zu „bio“ hat mittlerweile in vielen Lebensbereichen Einzug gehalten – von der Ernährung über Bekleidung und Haushalt bis hin zum Bauwesen. Warum also nicht auch bei Urlaub und Reisen?

Die Alpenregion Südtirol hat das Glück, nach wie vor ein kleines Naturjuwel mit sagenumwobenen Bergen, üppigem Grün, frischer Luft und kristallklarem Wasser zu sein. Viele Ecken und Winkel des Landes sind noch nahezu unberührt. Damit auch künftige Generationen die Natur hier noch so erleben können, sind Engagement und Beiträge von jedem einzelnen von uns gefragt.

Merkmale von Bio- & Naturhotels

Aus diesem Grund haben auch einige Hotels, die über alle Ferienregionen Südtirols verstreut liegen, dem Naturschutz verschrieben und Nachhaltigkeit in ihre Philosophie aufgenommen, um ihren Gästen ein ganz besonderes und naturnahes Urlaubserlebnis bieten zu können.

So etwas wie eine allgemein gültige ToDo-Liste für Bio-Unterkünfte gibt es zwar nicht. Viele Naturhotels in Südtirol zeichnen sich jedoch durch die Verwendung naturbelassener, heimischer Materialien und die Bevorzugung sauberer Energie an, die durch Sonne, Wasser oder Wind gewonnen wird. Außerdem landen in der Küche ausschließlich lokale, unbehandelte und Gentechnik-freie Zutaten sowie möglichst saisonale Produkte im Kochtopf, Geschmacksverstärker und künstliche Aromen bleiben außen vor.

In den Bereichen Wohlbefinden & Spa kommt das Bio-Konzept ebenfalls oft zur Anwendung. Beispielsweise werden in Südtiroler Naturhotels die für ihre wohltuende Wirkung bekannten Heubäder oder Wellnessanwendungen mit heimischen Naturprodukten wie Latschenöl, Äpfel, Wein und Beeren geboten.

Mancherorts gehen die nachhaltigen Urlaubskonzepte sogar so weit, dass ganze Dörfchen zur verkehrsfreien Zone erklärt werden, wie es etwa bei den Alpine Pearls der Fall ist. Diese haben sich ganz der sanften Mobilität, der Verringerung von Lärm- und Schadstoffemissionen und dem Erhalt attraktiver Orte mit alpinem, ländlichem Charakter verschrieben.

In welcher Form die Prinzipien von Umwelt- und Naturschutz im Einzelnen umgesetzt werden, ist von Naturhotel zu Naturhotel in Südtirol unterschiedlich. Fest steht, dass man hier nicht nur besonders umweltverträgliche Ferien verbringen kann. Auch der eigenen Vitalität, dem Gleichgewicht und der Lebensfreude gibt es einen Aufschwung, wenn die Urlaubsumgebung in jederlei Hinsicht intakt ist.

Empfohlene Unterkunft:

 

Südtirols beste Tipps