Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Themen
  2. Natur
  3. Seen
  4. Badesee Gais

Badespaß im Naturbadesee

Pack die Badehose, nimm dein kleines Schwesterlein! Badespaß und Erholung für große oder kleine Genießer und Abenteurer bietet der Naturbadesee in Gais.

Gais, das kleine Dörfchen nahe der malerischen Rienzstadt Bruneck, geht Baden. Der am Ortsrand gelegene Naturbadesee, der hierzulande auch „Goasinga Locke“ genannt wird,  verspricht ein gemütliches Beisammensein inmitten der unberührten Flora und Fauna des Naturparks Rieserferner Ahrn.

Beliebt ist der Badesee besonders bei Familien und Kindern, da er unter anderem mit dem Fahrrad bequem erreichbar ist und nach einem Radausflug durch das Ahrntal erfrischende Erholung und wohltuende Entspannung verspricht.

 Eine chlorfreie Wasserlandschaft bietet seinen Besuchern ein ganz besonders eindrucksvolles und intensives Naturerlebnis. Die großflächig angelegte Liegewiese rund um den Badesee lädt zum Verweilen und Entspannen an heißen Sommertagen oder nach einer Radtour ein. Während sich die Eltern sonnen, ein Buch lesen oder einfach nur dem Alltagsrummel entfliehen, Freunde treffen und entspannen, können sich ihre Kids auf dem naheliegenden Spielplatz nach Herzenslust austoben.

 Wagen Sie doch einen Sprung ins kühle Wasser. Der Badesee zeichnet sich durch das besondere Naturerlebnis, die geringe Wassertiefe sowie den kostenlosen Eintritt aus und ist von Anfang Juni bis Ende August zugänglich.

Plantschen und paddeln macht natürlich hungrig, daher ist auch für Speis und Trank bestens gesorgt. Am Ufer liegt ein Piratenschiff vor Anker und lädt seine hunrigen Gäste zur kleinen Stärkung ein. Snacks, köstliches Eis und eine Vielfalt an Getränken versprechen Abkühlung an heißen Sommertagen. Na dann, auf in die Wasserschlacht!

 Weitere Informationen:

Tourismusverein Gais/Uttenheim 
Tel.: +39 0474 504 220
E-Mail: info@gais-uttenheim.com 

Ferienwohnungen Gais Hotels Gais
Südtirols beste Tipps