Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Themen
  2. Natur
  3. Naturparks
  4. Stilfserjoch

Nationalpark Stilfserjoch

Hier grüßt König Ortler! Wer Natur pur und Abstand vom Alltag sucht, ist im Nationalpark Stilfserjoch genau richtig.

Statt sich im Wellnessresort ins Heubad zu legen, können sich Wellness-Jünger hier auf einer Wiese breitmachen und sich von Arnika, Kohlröschen, Nelken, Kugelwuchs, Gletscher-Hahnenfuß und Co. kurieren lassen.

Der Nationalpark Stilfserjoch in Südtirol umfasst das majestätische Gebirgsmassiv Ortler-Cevedale und bietet alle typisch alpinen Formelemente und Lebensräume zwischen 650 und 3.900 m Meereshöhe. Der Nationalpark grenzt im Westen an den Schweizer Nationalpark und ist einer der größten Schutzgebiete der Alpen.

In den Wäldern des Nationalparks Stilfserjoch leben Reh, Rotfuchs, Rothirsch, Baummarder, Eichhörnchen, Dachs und viele andere Wildtiere. Auf den hochalpinen Wiesen pfeifen die Murmeltiere und springen die Gämsen, während Schneehase und Schneehuhn je nach Jahreszeit Farbe wechseln und perfekt an die harten Bedingungen in den Bergen angepasst sind.

Daneben gibt es im Nationalpark Steinadler, Uhu, Schwarzspecht, Auerhahn, Spielhahn, Wasseramsel, Alpendohle, Steinrötel und Tannenhäher. Mehr über die Flora, Fauna und Beschaffenheit des Nationalparks erfahren Sie in Trafoi im Naturparkhaus Naturatrafoi, in acquaprad in Prad am Stilfserjoch sowie im Haus Culturamartell in Martell.

Südtirols beste Tipps