Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Themen
  2. Motorradfahrer
  3. Jaufenpass

Mit dem Motorrad über den Jaufenpass

Sie lieben kurvige Straßen, die sich durch traumhafte Landschaften schlängeln und auf luftige 2.000 Höhenmeter hinaufführen? Dann steigen Sie auf ihr Motorrad und genießen Sie das tolle Gefühl über den Südtiroler Jaufenpass zu fahren, welcher das Passeiertal mit dem Eisacktal verbindet!

Der 2.094 m hohe Jaufenpass ist ein Gebirgspass, welcher den Übergang zwischen den Stubaier Alpen im Nord-Westen und den Sarntaler Alpen im Süd-Osten bildet. Inmitten einer einzigartigen Naturlandschaft gelegen, bietet der nördlichste inneritalienische Alpenpass atemberaubende Panoramen. Die kurvenreiche Straße verläuft durch dichte Wälder und weiter oben durch sattgrüne Almwiesen. Das Gebiet ist ab 1.200 m komplett unbewohnt.

39 km und 20 Kehren zwischen 2 Tälern

Um den Jaufenpass zu bewältigen, ist es nötig 20 Kehren zu befahren und eine Strecke von insgesamt 39 Kilometern zurückzulegen. Kurvenliebende Motorradfahrer fühlen sich hier ausgesprochen wohl – hier ist Ihrer Leidenschaft keine Grenzen gesetzt!

Am höchsten Punkt des geschichtsträchtigen Gebirgspasses eröffnet sich ein herrlicher Blick auf die Vinschgauer, die Stubaier, die Zillertaler und natürlich auch auf die angrenzenden Sarntaler Alpen.

Oben angekommen, lädt der ganzjährig geöffnete Berggasthof Jaufenhaus zum Einkehren ein. Allerdings ist die Jaufenpass-Straße in der kalten Jahreszeit nur tagsüber und je nach Schneelage für den Verkehr freigegeben. Im Gasthof werden auch 50 Betten für Motorradfahrer, Wanderer, Radfahrer, Skifahrer sowie für alle Ruhesuchenden geboten.

Winterparadies Jaufenpass

Im Winter erfreut sich das Gebiet um den Südtiroler Jaufenpass bei Skiliebhabern und anderen Wintersportlern sehr großer Beliebtheit. Im Skigebiet Ratschings-Jaufen warten modernste Aufstiegsanlagen, 35 Pistenkilometer für Anfänger und Fortgeschrittene, beeindruckende Abfahrten zum Carven und Snowboarden, eine Halfpipe, 10 km an Langlaufloipen sowie eine 7 km lange Rodelbahn. Auch Winterspaziergänge und Schneeschuhwanderungen werden hier zu etwas Besonderem.

Gute Fahrt!

Hier können Sie sich außerdem über die Verkehrslage am Jaufenpass informieren!

Südtirols beste Tipps