Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Wild & urig: Urlaub in Schnals

Durch eine enge Felsenschlucht gelangt man bei Schloss Juval im Vinschgau in das wildromantische Schnalstal. Hier, abgeschieden und nur schwer zugänglich, gibt es noch heute Jahrhunderte alte Bauernhöfe, abgelegene Klöster und als Highlight: den Schnalstaler Gletscher.

Orte in der Region Unterkünfte Schnals

Einen Besuch sind die urigen Gehöfte allemal wert. Kleine Fensterchen, zerfurchtes, wettergeprägtes Holz, steinerne Mauern und gemütliche Stuben erzählen Geschichten aus längst vergangenen Zeiten. Nicht minder sehenswert: das Kloster Allerengelberg oder die schmucken Dörfchen Kurzas, Unsere Frau, Vernagt und Karthaus.

Für Sportfreunde und aktive Urlauber bieten sich im Schnaltal in Südtirol unzählige Möglichkeiten: Die Texelgruppe ist ein wahres Paradies für gemütliche Wanderer und wagemutige Bergsteiger, der Schnalstaler Gletscher ist zum Skifahren und Snowboarden geeignet. Hier erwarten Sie 35 bestens präparierte Pisten, einige Panoramaloipen für Langläufer sowie unzählige schöne Winterwanderwege.

Ötzi und Gletscher

Ein Abstecher lohnt sich auch auf das Hauslabjoch, wo im Jahre 1991 der Ötzi, die weltberühmte Gletschermumie, gefunden wurde. Machen Sie eine Fahrt mit dem Ötzi-Express, vorbei an mächtigen Geröllfeldern und Moränen, ganz nah heran an Gletscherspalten und hinein in eine großartige Gletscherhöhle, wo außergewöhnliche Lichtspiele stattfinden.

Im Hochgebirge des Schnalstals können Sie mit etwas Glück einige heimische Wildtiere beobachten. Im Pfossental, einem Seitental von Schnals, nisten immer wieder Adlerpärchen. Auch Gämsen und Rehen, Murmeltieren und Bussarden begegnet man hier immer wieder.

Das Schnalstal in Südtirol entführt Sie in eine ganz besondere, fast vergessene Welt der Natur und der Ruhe!

Empfohlene Unterkunft:

Hotels - Schnals Ferienwohnungen - Schnals
Südtirols beste Tipps