Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Regionen
  2. Meran und Umgebung
  3. Marling
  4. Kellerei Meran Burggräfler

Kellerei Meran Burggräfler

In Südtirol sind Weinanbau und Weinproduktion eine nahezu jahrtausendealte Kunst. Seit jeher leisten die hiesigen Winzer gute Arbeit, um die Trauben ihrer Weinberge in ausgezeichnete Weine zu verwandeln.

Orte in der Region

Die Region rund um Meran ist in diesem Sektor zweifellos eines der produktivsten Gebiete, was vor allem auf das milde Klima und die hügelige Landschaft zurückzuführen ist, die sich für den Weinanbau besonders anbietet. Mittendrin, genauer gesagt in Marling, wenige Kilometer von der Kurstadt entfernt, liegt die Kellerei Meran Burggräfler, die bedeutendste Kellerei des Südtiroler Westens. 

Die Philosophie des Winzerbetriebes ist einfach, doch seit jeher erfolgreich: Anbau der Sorten, für die der Standort geeignet ist und Konzentration auf höchste Qualität. Schließlich ist nicht die Menge der heranreifenden Trauben ausschlaggebend, sondern ihre Beschaffenheit. Nur so können großartige Weine entstehen, die nach ganz Italien und in die ganze Welt exportiert werden.

In punkto Technik steht die Kellerei Meran Burggräfler den großen Weingütern in nichts nach. So werden für die Lese und Verarbeitung der Trauben überaus fortschrittliche Gerätschaften verwendet und bei der Fermentation kommen verschiedenste innovative Methoden zum Einsatz. Das Ergebnis: strukturierte, vollmundige und kräftige Weine, die bei nationalen und internationalen Weinevents stets bestens abschneiden.

Weinanbau ist harte Arbeit

Worauf es letztendlich ankommt, ist die gewissenhafte Pflege der Weinberge. Bereits im Januar werden die Weinstöcke in Handarbeit geschnitten, um sowohl Qualität als auch Ertrag zu steigern. Im Frühling müssen die Reben zusammengebunden und gestützt werden, die Erde darunter wird aufgelockert und mit natürlichen Nährstoffen versetzt.

Zwischen Mai und August verfolgt der Winzer aufmerksam das Wachsen und Gedeihen seiner Weinreben, befreit sie von unerwünschten Trieben und pflegt ihr Laub. Mit dem Herbst naht schließlich der ersehnte Moment der Weinlese, die je nach Sorte, Lage und Reifegrad der Trauben variieren kann.

Weinsorten & Anbaufläche

Aktuell gehören der Kellereigenossenschaft Meran Burggräfler in Marling rund 400 Winzer an, die mit viel Ehrgeiz gut 260 Hektar Weinberge bebauen. Kleine und kleinste Weinbauern in Lana, Tscherms, Algund, Marling, Meran, Dorf Tirol, Kuens, Schenna und Riffian liefern die Trauben, die dann zu verschiedenen Weinen weiterverarbeitet werden, darunter Weißburgunder, Chardonnay, Sauvignon und Müller Thurgau, aber auch Südtiroler Meraner, Blauburgunder, Lagrein, Merlot und Cabernet.

Weitere Informationen:


Kellerei Meran  Burggräfler

Kellereistraße 9 – I-39020 Marling
Tel.: +39 0473 447 137
info(at)kellereimeran.it
www.kellereimeran.it

Unterkünfte Marling
Südtirols beste Tipps