Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Urlaub in Burgstall

Burgstall liegt auf gerade einmal 250 m über dem Meeresspiegel an den Ufern der Etsch, südlich von Meran. Bereits im 13. Jahrhundert wurde das Dörfchen zum ersten Mal urkundlich erwähnt.

Orte in der Region Unterkünfte Burgstall

Seine lange Geschichte bezeugen nicht zuletzt die Überreste einer mittelalterlichen Ringmauer sowie die Ruine jenes Schlosses, durch das der Ort zu seinem Namen gekommen sein soll.

Das Dorf befindet sich am Rand eines Naturschutzgebiets. Eine Seilbahn führt hinauf nach Vöran auf den Tschögglberg, wo Wanderern ein wahres Paradies zu Füßen liegt, umgeben von lichten Lärchenwäldern. Auch auf einem rund 4 km langen Trimm-dich-Pfad, der sich quer durch den Wald schlängelt, können Sie etwas für Ihre Fitness tun.

Sie möchten nicht nur die Natur des Landes kennenlernen, sondern auch mehr über seine Tierwelt erfahren? Besuchen Sie in Burgstall das einzige Tiermuseum Südtirols, in dem mehr als 300 heimische Vogelarten zu sehen sind, ebenso wie zahlreiche Säugetiere, vom Steinadler bis zum Bären.

Verbringen Sie einige unvergesslich schöne Tage in Burgstall – der besten Adresse für Ihren Natururlaub mit der ganzen Familie!

Hotels - Burgstall Ferienwohnungen - Burgstall
Südtirols beste Tipps