Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Sternwarte Gummer

Die unendlichen Weiten des Weltraums bewundern, die Sonnenwinde beobachten, dem Lauf der Planeten folgen oder den Mann im Mond suchen – in der Sternwarte wird jeder Blick gen Himmel zum Erlebnis.

Das erste und einzige Sternenobservatorium Südtirols befindet sich im kleinen Dörfchen Gummer bei Karneid, in der Ferienregion Eggental. Es wurde im Jahr 2002 eröffnet und ist nach Max Valier benannt, einem bekannten Astronom, Raketenbauer und gebürtigen Bozner.

Hauptattraktion sind natürlich die Fernrohre in der Sternwarte, allen voran ein Cassegrain-Spiegelteleskop mit 80 cm Spiegeldurchmesser und einer 10.000-mal größeren Lichtsammelfläche als das menschliche Auge. Zum Beobachten der Sterne und Planeten gibt es noch zwei weitere Teleskope sowie eine Kuppel.

Im Sonnenobservatorium "Peter Anich“, das an bestimmten Sonntagnachmittagen seine Tore öffnet, kann das Zentrum unseres Sonnensystems vor die Linse genommen werden. Es verfügt über eine Kuppel mit 4,2 m Durchmesser und ein Sonnenteleskop. Ein zwei- bis dreistündiger Planetenweg mit interessanten Infostationen und eine große, kugelförmige Sonnenuhr runden das Angebot der Sternwarte ab. 

Führungen durch die Sternwarte in Gummer werden jeden Donnerstagabend angeboten – und zwar bei guter Witterung das ganze Jahr über. Schließlich haben klare Sommer- und Winterhimmel jeweils ihren ganz besonderen Reiz. Für die Führungen ist eine Anmeldung erforderlich, außerdem sollte man sich warm anziehen, da es beim nächtlichen Sterneschauen recht frisch werden kann.

Der Eintritt kostet 6 € für Erwachsene und 3 € für Schüler und Studenten. Sonderführungen (freitags nach Vereinbarung) gibt es für einen Pauschalpreis von 100 €.

Weitere Informationen:

Sternwarte Max Valier
Tel.: +39 0471 610020 (Mo bis Do 8-12 und 14-17, Fr 8-12)
E-Mail: info@sternwarte.it (Führungen) oder info@maxvalier (astronomische Fragen)
Web: www.sternwarte.it

Ferienwohnungen Karneid Hotels Karneid
Südtirols beste Tipps