Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Themen
  2. Kultur
  3. Museen
  4. Volkskundemuseum

Volkskundemuseum Dietenheim

Im Landesmuseum für Volkskunde in Dietenheim kann jeder in die ländliche Vergangenheit reisen. Auf einem drei Hektar großen Gelände stehen alte Bauernhäuser, Getreidespeicher, Ställe und vieles mehr.

Lust auf eine Reise in die ländliche Vergangenheit? Das Volkskundemuseum in Dietenheim bei Bruneck lässt auf seinem großen Freigelände Südtiroler Alltagsgeschichte aus Großmutters Zeiten wieder lebendig werden.

Bauernhäuser, Getreidespeicher, Ställe und Stadel voller Heu und Stroh zeigen, wie die Bauern früher arbeiteten und lebten. Werkstätten mit Geräten und Werkzeugen von Schmied, Seiler, Wagner, Korbflechter oder Sägemüller veranschaulichen, wie die ländlichen Handwerker und Taglöhner ihr Brot verdienten. Im stattlichen Herrenhaus hingegen ist die Atmosphäre des adeligen Lebens auf dem Land vergegenwärtigt.

Volkskunde, die auch Kindern gefällt

Soll der Museumsbesuch für die Kinder unvergesslich bleiben, informieren Sie sich vorab, wann die Aktionstage stattfinden; dann wird vor Ort Brot gebacken, die Säge angeworfen und Wäsche gewaschen, es werden Schafe geschoren sowie Kraut gehackt. Kinder faszinieren die knarrenden Holzräder der Mühlen oder die klappernde Wasserpumpe. Richtig Leben erhält das Museum durch die im Schlamm suhlenden Schweine, den mächtig behörnten Ziegenbock und die bunt gefleckten Kühe.

Weitere Informationen:

Südtiroler Landesmuseum für Volkskunde
Herzog Diet Straße 24 – I-39031 Dietenheim/Bruneck
Tel: +39 0474 552 087
E-Mail: volkskundemuseum(at)landesmuseen.it
Web: www.volkskundemuseum.it