Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Themen
  2. Kultur
  3. Museen
  4. Tauferer Ahrntal

Museen im Tauferer Ahrntal

Auch wenn das Tauferer Ahrntal keine weltberühmten Künstler vorweisen kann, bietet es seinen Besuchern doch eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich auch kulturell weiterzubilden.

Oder wissen Sie etwa schon alles über die Mineraliengewinnung oder das Leben als Bergbauer? Tauchen Sie ein in die Museen des Tauferer Ahrntales!

Mineralienmuseum in St. Johann im Ahrntal

Mineralstoffe aus den Hohen Tauern, in jahrzehntelanger Suche von Josef Kirchler gesammelt, zeugen in faszinierender Weise von der Entstehung der Alpen. Aus dem Bereich der Zillertaler Alpen und der Hohen Tauern werden im Mineralienmuseum über 1.000 Exponate zur Schau gestellt: Bergkristalle als Ideal eines Kristalls, dessen Klarheit an das ewige Eis der höchsten Berggipfel erinnert, Feldspate, Rutile, violette Amethyste, Fluorite, funkelnde Apatite, Smaragde und Sphene, die mit tiefer dunkelgrüner Farbe den Betrachter verzaubern.

Südtiroler Bergbaumuseum in Steinhaus

In Prettau wurde 500 Jahre lang Kupfer abgebaut. Im Kornkasten in Steinhaus, dem Lebensmittellager des Bergwerkes in Prettau, befindet sich seit Herbst 2000 das Bergbaumuseum Steinhaus. Im Mittelpunkt der Präsentation steht die reichhaltige Sammlung der Familie Enzenberg. Wertvolle Holzmodelle von Einrichtungen des Bergwerks, Gemälde und kunstvoll verzierte Grubenkarten, Bücher, Dokumente und Fundstücke aus dem Bergwerk lassen die Geschichte des Bergbaus im Ahrntal wieder aufleben.