Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Themen
  2. Kultur
  3. Museen
  4. MMM Corones

Messner Mountain Museum Corones

Das sechste und letzte Museum des bekannten Extrembergsteigers Reinhold Messner ist der Abschluss seines Museums-Projektes und zugleich auch die Krönung der Messner Mountain Museen.

Das einzigartige und moderne Bauwerk auf dem Gipfel des Wander- und Skiberges Kronplatz (2.275 m) wurde von der weltbekannten Architektin Zaha Hadid geplant. Das Projekt wurde gemeinsam mit dem Skirama Kronplatz und Reinhold Messner realisiert. Die Verwirklichung war für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Im Juli 2015 fand schließlich die feierliche Eröffnung statt.

Das Messner Mountain Museum Corones thematisiert vor allem den traditionellen Alpinismus und die Alpingeschichte, mit großen Persönlichkeiten sowie den Triumphen und Tragödien an den berühmtesten Bergen der Welt. Der großteils unterirdische Bau scheint tief in den Berg hineinzufließen. Auf der Ausstellungsfläche werden neben Kunstwerken, Ausrüstungsgegenständen und Filmen auch Zitate gezeigt, die zum Nachdenken anregen.

Mit in das Konzept des höchsten Museums Südtirols eingebunden wurde auch die herrliche Umgebung. Von drei Aussichtspunkten hat man einen großartigen Blick auf die Südtiroler Bergwelt und besonders auf jene Berge, die auch im Leben Reinhold Messners eine bedeutende Rolle gespielt haben.

Der Name des Museums wurde von Plan de Corones – dem ladinischen Namen des Kronplatzes – hergeleitet. Corones bedeutet übersetzt „die Krone“.

Öffnungszeiten und Erreichbarkeit
 

Verschiedene Seilbahn-Verbindungen sind vorhanden und bringen Sie von St. Vigil, von Reischach oder von Olang aus direkt auf den Gipfel des herrlichen Aussichtsberges. Das Museum ist vom ersten Sonntag im Juni bis zum zweiten Sonntag im Oktober und von Ende November bis Mitte April (entsprechend der Seilbahnöffnungszeiten) zwischen 10:00 und 16:00 Uhr geöffnet. Das MMM Corones können Sie auch zu Fuß erreichen. Die Wanderung dauert von St. Vigil, von Reischach oder von Olang aus ca. 4-5 Stunden.

Weitere Informationen:
MMM Corones
Tel.: +39 0471 631264
E-Mail: corones@messner-mountain-museum.it