Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Themen
  2. Kultur
  3. Handwerk
  4. Klöppeln

Prettauer Klöppelspitzen

Kunstvolle Spitzendeckchen zieren die Südtiroler Haushalte, prächtige Spitzen die farbenfrohen Trachten, selbst die Südtiroler Pfarrer tragen ein besonders reichhaltig verziertes Messgewand.

All diese Spitzen verdanken wir den vielen Frauen in Prettau im Ahrntal. Klöppeln, so nennt sich diese kunstvolle und auch schwierige Art der Spitzenherstellung, ist zu einem willkommenen Nebenerwerb in dem kleinen Bergdorf geworden.

Not macht erfinderisch

Mit der Schließung des Bergwerkes 1893 waren viele Familien ohne Einkommen. Doch umsichtig wie die Prettauer sind, wurde alsbald dieses Kunsthandwerk wieder neu belebt. Das Anfertigen von feinen Klöppelspitzen konnte die größte Not gelindert werden, da die handgefertigten Klöppelspitzen weltweit versandt wurden.

Mittlerweile sind die handgeklöppelten Spitzen weltweit zu einer Kostbarkeit geworden. Damit auch junge Leute dieses traditionelle Handwerk in Prettau im Ahrntal erlernen, wurde 1948 die Klöppelschule Prettau gegründet. Der Klöppelverein zeigt auch regelmäßig sein können, die Klöppelvorführungen werden im Veranstaltungskalender des Tourismusvereins Ahrntal angekündigt.

Weitere Informationen:

Klöppelverein Prettau
Adelheid Bacher
Kirchdorf 63/B – I- 39030 Prettau
Tel.:  +39 0474 654 238

Südtirols beste Tipps