Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Themen
  2. Golf
  3. Golfclubs
  4. Kastelruth Seiseralm

Golfclub St. Vigil Seis

Von Experten als einer der schönsten 18-Loch-Plätze in ganz Norditalien bezeichnet, ist der Golfclub St. Vigil Seis ein Anziehungspunkt für alle Golfer, die nicht nur Wert auf einen ausgezeichneten Platz legen, sondern Erholung und Ruhe mitten in der Südtiroler Bergwelt suchen.

Am Fuße des Schlern, umgeben von einer malerischen Naturidylle erstrecken sich lange Fairways, Teiche, Schluchten, Bäche und faszinierende Wasserfälle. Die Anlage ist von April bis Oktober/November (Wetterabhängig) bespielbar und geeignet vorgabewirksame Wettspiele zu veranstalten, all dies unter hervorragenden klimatischen Bedingungen. Die exzellent gepflegte Anlage bietet neben landschaftlicher Schönheit auch sportliche Herausforderungen und wird so Golfspielern aller Spielstärken gerecht.

GC St. Vigil Seis

Wer mit dem Golfsport beginnen möchte oder an seinem Handicap arbeiten will, der findet in der Golfschule St. Vigil Seis in den Dolomiten den geeignete Ansprechpartner. Im Schnupperkurs die ersten Schritte auf dem Golfplatz erlernen, unter der Anleitung eines erfahrenen Pros gleich seine Platzreife erlangen, oder sich auf Turnierreife-Kurs begeben und die richtige Strategie auf dem Platz zu erlernen, das alles bietet die von Rudi Knapp geleitete Golfschule an.

Dass Golf nur etwas für Besserverdienende sei, ist ein längst überholtes Klischee. Der Golfclub St. Vigil Seis hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Sport einem größeren Publikum zugänglich zu machen. Vor allem die Mitgliedschaften für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind zu äußerst erschwinglichen Bedingungen zu haben. Doch der Platz zieht auch viele Urlauber und Gäste an, auch diese profitieren von guten Paketangeboten in den Partnerhotels des Golfclubs.

Weitere Informationen:

Golfclub St. Vigil Seis 
St. Vigil 20 – I-39040 Kastelruth
Tel. +39 0471 708 708
info(at)golfstvigilseis.it 

 

Südtirols beste Tipps