Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Spargelcremesuppe

Das grün-weiße Gold aus Terlan! Im Frühling machen sich die Bauern von Terlan mit besonderen Werkzeugen auf den Weg zu ihren Feldern und stechen das frische, essbare Gold.

Südtiroler Spargel sind nicht nur sehr gesund, sondern schmecken auch ganz ausgezeichnet. Hier ein Rezeptvorschlag für eine besonders leckere Spargelcremesuppe – die ideale Vorspeise für ein gelungenes Frühlingsmenü.

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Terlaner Spargel
  • 50 g  Butter
  • 100 g Mehl
  • 1  bis 1,5 l Spargelsud oder Fleischbrühe
  • 1 Eigelb

Zubereitung:

Die Spargelstangen schälen, in Stück schneiden und in Salzwasser leicht kochen.

Das Mehl mit der Butter anrösten und mit dem Spargelsud oder einer Fleischbrühe aufgießen.

Die Spargelschalen separat kochen, der Suppe beimischen und rund 30 Minuten kochen lassen. Anschließend die Suppe passieren, mit dem Eigelb legieren und die gekochten Spargelstücke dazu mischen.