Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Apfelküchlein

Zutaten:

  • 2-3  Äpfel
  • 125 g Mehl
  • 1/8 l Milch
  • 2 Eier
  • 1 EL Öl
  • 1/2 Pkg. Vanillezucker
  • EL Zucker
  • Prise Salz
  • Backfett zum Backen, 3 EL Zucker, 1 EL Zimt

Zubereitung:

Die Äpfel mit dem Kernausstecher in der Mitte ausstechen, schälen und in 0,5cm dicke Scheiben schneiden.

Für den Backteig das Mehl mit der Milch verrühren und später das Eigelb, Öl und Vanillezucker einrühren. Das Eiweiß in der Zwischenzeit mit einer Prise Salz zu Schnee aufschlagen und dann unter dem Backteig geben.

In einer Pfanne das Öl erhitzen, die Apfelscheiben in den Backteig tauchen und beidseitig hellbraun backen. Zucker mit Zimt vermischen und die warmen Apfelküchlein damit bestreuen.