Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Greaschtl

Zutaten:

  • 1 kg gekochtes Rindfleisch
  • 4 Zwiebeln
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 600 g Kartoffeln
  • 1/2 Bund Majoran

Zubereitung:

Die Kartoffeln abspülen und mit Schale in Salzwasser etwa 20 Minuten kochen. Die restlichen Zwiebeln abziehen und zu Würfel schneiden. Die Schale von den Kartoffeln abziehen. Kartoffeln ganz abkühlen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Das gekochte Fleisch zuerst in dünne Scheiben, dann in Rechtecke schneiden.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben, die Zwiebelwürfel gelb anrösten. Am Ende das Fleisch dazugeben und kurz mitbraten. Den Majoran abspülen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen, hacken, zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie abspülen, trocken schütteln, hacken, darüber streuen. In der Pfanne servieren.

Das Greaschtl kann auch mit Fisch zubereitet werden, dazu wird Krautsalat gegessen.