Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Themen
  2. Familie
  3. Familienurlaub
  4. Skischulen für Kinder

Kinderskischulen & Skikindergärten

Sie sind schon süß, die kleinen Skizwerge, wenn sie mit Miniskiern und Riesenhelm die ersten tapsigen Skiversuche im Kinderpark wagen und die Skilehrer den Kleinen wieder auf die Beine helfen, wenn sich Kind samt Ski selbständig gemacht haben.

Skifahren will gelernt sein, je früher man damit beginnt, umso besser. Und wo lernen es die Kinder besser als auf breiten, flachen Pisten in Südtirol und in der Obhut von geschulten Skilehrern? Doch Skischule ist nicht gleich Skischule. In Südtirol wird die Kinderfreundlichkeit von Skischulen mit einem Gütesiegel bewertet.

Spezialisierte Kinderskischulen werden entweder mit einem goldenen, einem silbernen oder einem bronzenen Gütesiegel gekennzeichnet – ein wichtiges Qualitätskriterium für die Auswahl der Skischule und des Skigebiets in Südtirol. Das Siegel steht für zeitgemäßen, didaktisch-pädagogischen Skiunterricht, für eigens eingerichtete Skikindergärten mit Aufstiegshilfen und speziellen Lernmaterialien, für Ganztagesbetreuung sowie für spezielle Kinderangebote und Mittagessen.

Die meisten Skischulen in Südtirol – zum Beispiel die Skischule Kronplatz – sind mit dem goldenen Gütesiegel ausgezeichnet und sind daher für die kleinen Schneefexe gerade gut genug. Eine Übersicht über alle Skischulen, ihr Gütesiegel und die speziellen Familienangebote für die Kinderbetreuung finden interessierte Eltern im Web auf der Seite der Landesberufskammer der Südtiroler Skischulen www.suedtiroler-skischulen.it.