Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Themen
  2. Familie
  3. Abenteuer & mehr
  4. Familienrundwanderweg WoodyWalk

Familienrundwanderweg WoodyWalk

Ob für ein paar Stunden auf den Berg und ein Stück wandern oder mit Sack und Pack einen ganzen Tag in luftiger Höhe verbringen: Der unterhaltsame Rundweg WoodyWalk auf der Plose ist in jedem Fall ein ideales Ziel, und führt ganz nebenbei genau zum Schnittpunkt Südtirols, der wunderschönen Rossalm.

Mit der Kabinenbahn Plose ist man bequem in 12 Minuten auf dem Hausberg der Bischofsstadt Brixen, der Plose und kann dabei eine herrliche Aussicht die Stadt und das umliegende Eisacktal genießen. Auf 2050 m angekommen, locken auch schon der bunte Kletter-Spielplatz und die Wasserspiele. Eine erste Einkehrmöglichkeit bietet das Bergrestaurant mit seiner Sonnenterrasse. Von hier startet der WoodyWalk und führt über 2 km in kaum ansteigendem Verlauf (Höhenunterschied 100 m ) bis zur Rossalm. 

Als erster Teil des Dolomiten Panoramaweges bietet dieser kinderwagentaugliche Rundweg eine atemberaubende Aussicht auf die Dolomitengruppe mit Peitlerkofel sowie auf den Aferer und Villnösser Geisler. Entlang des Weges gibt es zahlreiche attraktive Stationen, die für Abwechslung sorgen und zum Spielen und Ausruhen einladen, wie den Ploseblitz, den Glockensee, den Nicht-den-Boden-berühren-Weg, den Peitlerthron, Riesenliegen und noch viele andere Attraktionen.

Wer Stärkung sucht und sich lieber bedienen lässt als bei einem Picknick selbst Mitgebrachtes zu genießen, der kommt bei der Rossalm auf seine Kosten. Die Rossalm liegt in der Mitte Südtirols und zählt zu den schönsten Almhütten Südtirols, die schönsten Aussichten auf die Dolomiten bietet sie allemal, ein leckeres Essen und tolle Spielmöglichkeiten für die Kleinsten noch dazu. Wenn man Glück hat, dann grasen hinter der Rossalm über 60 Pferde die Almwiesen ab, ein Spektakel der besonderen Art.

Der Rückweg kann wieder über dieselbe Strecke erfolgen oder er führt über 2 km entlang einer Forststraße mit leicht abfallendem Gefälle zurück zur Kabinenbahn.