Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Giorgio Moroder in Gröden

Wann:
Wo: Ortszentrum St. Ulrich, St. Ulrich in Gröden
Region: Gröden

Der „Dance-Music Godfather“ und verschiedene Bands sorgen am 12. August für einen unvergesslichen Abend in Gröden.

Der gebürtige Grödner Giorgio Moroder ist eine Größe im Musikgeschäft. Der Musiker, Komponist und Musikproduzent startete seine Karriere in Deutschland und lebt seit 1978 in den USA. Im Laufe der Jahre arbeitete er mit zahlreichen internationalen Stars zusammen, erhielt über 100 Gold- und Platin-Schallplatten und gewann drei Oscars, drei Grammys und vier Golden Globes.

Häufig wird Giorgio Moroder auch als „Dance-Music Godfather“ bezeichnet, da er die moderne Tanz- und Pop-Musik mit seinen Werken, die er vor allem am Synthesizer komponiert, erheblich beeinflusste.

Gleich sein erster Versuch auf dem Gebiet der Filmmusik (Midnight Express) wurde mit einem Oscar belohnt. Im Laufe seine Karriere komponierte er die Musik für zahlreiche Filme, darunter auch bekannte Werke, wie Top Gun, Scarface, Flashdance und American Gigolo.

Am 12. August 2016 haben Sie die Gelegenheit Giorgio Moroder live in seiner Heimat zu erleben. Die Veranstaltung beginnt ab 18:00 Uhr in der Fußgängerzone und auf dem Antoniusplatz in St. Ulrich

Den Beginn machen die Bands Marianne’s Legacy, Nolunta's und Pëufla aus Südtirol. Ab 21:30 Uhr folgt der Auftritt von Giorgio Moroder. Der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung auf den 13. August 2016 verschoben.

Weitere Informationen:

Val Gardena/Gröden Marketing
Tel.: +39 0471 777 777
E-Mail: info@valgardena.it

Giorgio Moroder in Gröden
Veranstaltungsort
Map
Kategorie
Musik Musik
Unterhaltung Unterhaltung
Uhrzeit
18:00
 
Termin(e)
  • 12.08.2016
Südtirols beste Tipps