Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Psairer Bauernmeisterschaft

Wann:
Wo: Rabenstein, Moos in Passeier
Region: Meran und Umgebung

Althergebrachte Tradition und moderner Sport: Wie gut diese beiden Dinge zusammenpassen, zeigt im Passeiertal ein ganz besonderes Event – inklusive großer Spannung und noch mehr Spaß!

Die mittlerweile 13. Auflage der Psairer Bauernmeisterschaft steht am Sonntag, den 14. Januar 2018 in Rabenstein bei Moos in Passeier auf dem Programm. Die sportliche Komponente spielt bei dieser Veranstaltung sehr wohl eine Rolle. Der Spaß und das Dabeisein steht – für Teilnehmer und Publikum – jedoch auf jeden Fall im Vordergrund. 

Heuziehen & Eisklettern

Die Bauernmeisterschaft ist als Duathlon konzipiert, sodass die Zweierteams ihr Können in zwei Disziplinen unter Beweis stellen müssen. Zuerst ist der athletische Traditionsliebhaber – der sogenannte "Haiziecher" (Heuzieher) an der Reihe. Er lässt den bäuerlichen Brauch des "Haiziechns" (Heuziehens) im Wettkampf aufleben und muss einen "Haizuig" (Heuzug) mit einem über 150 Kilogramm schweren "Hai Piirl" (Heuladung) über einen anspruchsvollen, 400 Meter langen Parcours mit Steilhängen und flachen Abschnitten ziehen.

Hat der Heuzieher die Strecke hinter sich gebracht und den Eisturm erreicht, setzt dort der sportlich-moderne Eiskletterer als zweiter Mann das Rennen fort. Seine Aufgabe besteht darin, den 25 Meter hohen Eisturm zu erklimmen. Am Ende gewinnt das Team, das beide Herausforderungen am schnellsten meistert. 

Weitere Informationen: 

Eisturm Rabenstein
Tel.: +39 348 756 2362
info(at)eisklettern.it
www.eisklettern.it

Fotos © Eisturm Rabenstein

Psairer Bauernmeisterschaft Psairer Bauernmeisterschaft Psairer Bauernmeisterschaft
Veranstaltungsort
Map
Kategorie
Sport Sport
Brauchtum Brauchtum
Unterhaltung Unterhaltung
Termin(e)
  • 14.01.2018
Südtirols beste Tipps